News & Rumors: 6. November 2018,

iOS 12.1_ iPhone XR-Nutzer erhalten neue Version des Updates

iPhone_XR_lcd-display_09122018
iPhone XR Display

Apple hat heute Abend eine aktualisierte Version von iOS 12.1 veröffentlicht. Sie adressiert allerdings nur das iPhone XR und enthält offenbar minimale Änderungen im Vergleich zu der bisher verteilten Version, deren Natur bislang aber noch nicht klar ist.

Heute Abend hat Apple iOS 12.1 erneut veröffentlicht, das Update steht allerdings nur Nutzern des iPhone XR zur Verfügung. Diese konnten bislang zwar bereits iOS 12.1 laden, doch hat Apple anscheinend noch einige Punkte gefunden, die es ändern wollte.

Viel kann es aber nicht sein, die Build-Nummer unterscheidet sich nur in der letzten Ziffer von der Vorgängerversion.

Das Update wird auch nur solchen Nutzern angezeigt, die noch nicht auf iOS 12.1 aktualisiert haben, es scheint also auch kein dringliches Problem gefixt worden zu sein.

Viele neue Funktionen in iOS 12.1

Apple hatte in iOS 12.1 verschiedene neue Funktionen eingeführt. So war etwa die Freischaltung der eSIM-Funktionalität Bestandteil des Updates. Alle iPhones von 2018 besitzen die integrierte eSIM.

eSIM-Tarife werden von allen deutschen Netzbetreibern angeboten, dabei legen die Deutsche Telekom und Vodafone vor, Telefonica startet dann kurz vor Weihnachten.

Ferner sind 70 neue Emojis und die Funktion für Gruppenanrufe in Facetime Bestandteil der Aktualisierung auf iOS 12.1.

Diese ist allerdings nur ab dem iPhone 6s und dem iPad Air 2 auch im Bild verfügbar, frühere Geräte sowie der iPod Touch sind auf Audio beschränkt.



iOS 12.1_ iPhone XR-Nutzer erhalten neue Version des Updates
4.5 (90%) 4 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.




Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>