News & Rumors: 5. December 2018

iOS 12.1.1, macOS 10.14.2 und tvOS 12.1.1 für alle Nutzer erschienen

ios12_apple-memoji_06042018_big.jpg.large_2x
Die Memojis

Apple hat heute Abend einige lang erwartete Updates für seine Systeme veröffentlicht. So wurde endlich iOS 12.1.1 für alle Nutzer verfügbar, allerdings nach einem sehr kurzen Beta-Zyklus. Auch der Mac und das Apple TV erhielten Updates.

Heute Abend deutscher Zeit gab es Updates. Apple hat iOS 12.1.1 veröffentlicht, recht überraschend. Das Update steht ab sofort für alle kompatiblen iPhones, iPads und iPod touch zur Verfügung.

Überraschend kommt das Update, weil der Beta-Zyklus bei Beta 3 von iOS 12.1.1 und dem Rest vor ein paar Wochen plötzlich zum Stillstand gekommen war.

iOS 12.1.1 bringt nun aber einige Neuerungen. So wird die eSIM-Funktion der neuen iPhones weitere ausgebaut und es werden künftig noch mehr Netzbetreiber unterstützt.

Am iPhone XR wird es möglich, per Haptic Touch die Benachrichtigungen aufzurufen und während Facetime-Anrufe können nun Live Photos aufgenommen werden und per einfachem Tipp kann zwischen den beiden Kameras gewechselt werden.

Ferner beseitigt Apple verschiedene Bugs, unter anderem in Face ID, bei der Synchronisierung von Sprachmemos mit der iCloud und dem Download von Voicemails von der Mailbox.

Der HomePod wird mit der HomePod-Software 12.1.1 fit für China und Hongkong gemacht, außerdem leuchten künftig seine LEDs bei Facetime-Gruppenanrufen.

Auch macOS und tvOS mit Update

macOS hat ebenfalls ein Update erhalten. macOS Mojave 10.14.2 bringt aber für deutsche Nutzer keine nennenswerten Neuerungen, beseitigt jedoch verschiedene Bugs, unter anderem mit der Arbeit mit einem externen Display am MacBook Pro 2018.

Außerdem können Administratoren nun die Festplattenverschlüsselung per Richtlinie einschalten.

tvOS 12.1.1 ist für das Apple TV seit heute verfügbar und beinhaltet keine relevanten Neuerungen.



iOS 12.1.1, macOS 10.14.2 und tvOS 12.1.1 für alle Nutzer erschienen
4 (80%) 2 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.




Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>