News & Rumors: 6. December 2018

Geräte mit AirPrint-Schnittstelle sind die besseren WLAN-Drucker

printer-933098 (1)

Mit einem AirPrint Drucker wird das kabellose Drucken zur komfortablen und einfachen Angelegenheit. Doch wie funktioniert AirPrint überhaupt, welche Vorteile bringen die Geräte mit sich und wo kommen sie zum Einsatz? Wir klären auf.

AirPrint: Was ist das überhaupt?

AirPrint ist eine Software-Schnittstelle, welche im Jahr 2010 von Apple auf den Markt gebracht wurde. Durch diese Schnittstelle können (mobile) Endgeräte von iOS und Drucker drahtlos miteinander kommunizieren. Ist der AirPrint Drucker mit Wlan oder Wifi verbunden, so kann jedes iOS fähige Gerät, welches sich im gleichen Netz befindet, auf den Drucker zugreifen. Ob iPad, iPhone oder iMac: Jedes Gerät kann kabellos zum Beispiel Bilder ausdrucken. Einzige Voraussetzung: Drucker und Endgerät benötigen beide die AirPrint Schnittstelle. Mit dem Wlan oder Wifi können beide Geräte auf einer Wellenlänge kommunizieren. AirPrint Drucker sind im Grunde Wlan Drucker. Doch Vorsicht: Nicht jeder Wlan Drucker hat auch eine AirPrint Schnittstelle. Käufer, welche die Vorteile des AirPrint nutzen möchten, müssen demnach beim Kauf explizit darauf achten, dass der Drucker über eine solche Schnittstelle verfügt. Ein AirPrint Drucker Vergleich kann dabei helfen, einen passenden Drucker zu finden. Auch AirPrint Drucker gibt es in verschiedenen Ausführungen. Sie sind zum Beispiel als Farblaserdrucker, Laserdrucker, Multifunktionsdrucker, Nadeldrucker oder Tintenstrahldrucker erhältlich. Viele Drucker Hersteller haben die Software mittlerweile zumindest in einigen Produktlinien implementiert.

Vorteile und Anwendungsbereiche eines AirPrint Druckers

AirPrint Drucker werden oft als die besseren Wlan-Drucker bezeichnet und bringen diverse Vorteile mit sich:

  • kein Verlegen von Kabeln nötig (außer Stromkabeln)
  • kein nerviger Kabelsalat
  • einfache Bedienung
  • lange Lebensdauer
  • stabile Verbindung zu allen iOS Geräten gegeben
  • Gerät muss sich nur im gleichen Netz befinden, damit ein Druckauftrag gesendet werden kann
  • zur Ausführung wird lediglich eine App benötigt, welche keine oder nur wenige Einstellungen benötigt
  • verschiedene Ausdrucke von Bildern, Dokumenten etc. sind möglich
  • einfache Installation, da kein Treiber o.ä. benötigt wird (wie bei herkömmlichen Druckern)
  • Nutzung sowohl im privaten als auch im gewerblichen Bereich möglich
  • Nutzung von AirPrint auch über Windows möglich

Besonders unterwegs oder auf Reisen ist das mobile Printing sehr praktisch. Mit mobilen Endgeräten ist das Drucken von Dokumenten nun kein Hexenwerk mehr. In naher Zukunft wird sich das Drucken via AirPrint wahrscheinlich auch in Hotels, Restaurants, Flughäfen oder Einkaufszentren durchsetzen. Auch in einem großen Büro oder Privathaus werden AirPrint Drucker gerne verwendet, da beliebig viele Geräte darauf zugreifen können und das drahtlose Senden durchaus praktisch ist.



Geräte mit AirPrint-Schnittstelle sind die besseren WLAN-Drucker
4 (80%) 8 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.




Zuletzt kommentiert