News & Rumors: 8. December 2018

Telekom verschenkt auch dieses Wochenende wieder Advents-Flatrate an alle Kunden

Telekom Advent-Flat Thumb
Advent-Dayflat der Telekom - Telekom

Dieses Wochenende gibt es wieder kostenloses Datenvolumen und zwar für alle Kunden der Deutschen Telekom – nun, zumindest für fast alle. Gebucht werden kann eine Gratis-Tages-Flatrate über die Magenta-App.

Wieder Wochenende, wieder kostenloses Datenvolumen. Bis Weihnachten verschenkt die Deutsche Telekom wieder an jedem Wochenende kostenlose Tages-Flatrates für die Datennutzung. Der Datenvtarif des Kunden wird ab dem Zeitpunkt der Buchung dann für 24 Stunden nicht in Anspruch genommen und das Volumen bleibt unangetastet.

Die Telekom hatte vergleichbare Aktionen immer wieder gestartet, letztmalig zur Fußball-WM im Sommer. Davor hatte sie monatelang 300 MB zusätzliches Datenvolumen an ihre Kunden verschenkt, ebenfalls über die Magenta-App.

Buchung erfolgt wie immer über die Magenta-App

Um die kostenlose Flatrate buchen zu können, benötigen Sie die App Mein Magenta, die kostenlos im App Store für iOS bereitsteht.

Einmal aufgerufen, lässt sich hierüber die Dayflat Unlimited buchen, die Telekom versucht auf diese Weise, die Vertragsverwaltung über ihre App populärer zu machen.

Allerdings können nicht alle Kunden von dem Angebot profitieren, Geschäftskunden und einige Kunden mit Telekom-Drittverträgen sind auch diesmal wieder außen vor, da die Mein Magenta-App ihre Tarife nicht verwalten kann.

Alle anderen können – das ist ganz praktisch -ä entscheiden, wann am Wochenende sie das Angebot nutzen.

Die Frist endet morgen um 23:59 Uhr.



Telekom verschenkt auch dieses Wochenende wieder Advents-Flatrate an alle Kunden
3.78 (75.56%) 9 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.




Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>