News & Rumors: 13. February 2019

Apple-Event am 25. März: Neue Produkte oder nur Dienste?

Apple Park – Luftbild (weit) – Screenshot
Apple Park - Luftbild (weit) - Screenshot

Apple soll ein Event Ende März abhalten, das im Apple Park in Cupertino stattfindet. Es gibt aber widersprüchliche Informationen darüber, was auf dieser Veranstaltung gezeigt werden soll.

Ein Spring-Event wird Apple in diesem Jahr wohl abhalten, da sind sich inzwischen die meisten Beobachter sehr sicher. Gestern gab es dann erste Termingerüchte: Danach wird Apple die Veranstaltung am 25. März abhalten. Stattfinden soll das Event im eigenen Haus, im Steve Jobs-Theater im Apple Park, dem neuen Hauptquartier Apples. Allerdings steht es auf einem völlig anderen Blatt, was Apple dort zu zeigen gedenkt.

Neue Hardware oder nur Services?

Zunächst deutete alles darauf hin, dass Apple auf dem Event die diversen neuen Produkte zeigen möchte, die für die nächsten Wochen und Monate erwartet werden. Dazu zählt etwa die Ladematte AirPower, die zuletzt in Apple-eigenen Produktbeschreibunstexten aufgetaucht war und Gerüchten nach schon in der Massenproduktion sein soll, MacNotes Berichtete. Auch die AirPods 2 sind ein Kandidat, Apple könnte sie mit besserer Tonqualität und „Hey Siri“ ausstatten.

Und schließlich stehen noch neue iPad-Modelle im Raum. Später dann kam aber ein Reporter von Buzzfeed News, das zuvor auch das Gerücht des Termins verbreitet hatte, mit der Information nach, dass Apple auf dem Event nur den neuen Streamingdienst und vielleicht den gemutmaßten Zeitschriftendienst zeigen könnte. Das wäre dann ein vergleichsweise mageres Programm. Wir werden uns gedulden müssen.



Apple-Event am 25. März: Neue Produkte oder nur Dienste?
4.16 (83.2%) 25 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.




Zuletzt kommentiert