News & Rumors: 14. March 2019

WWDC angekündigt: Apple verlost ab heute Tickets

WWDC 2019 Thumb
WWDC 2019

Die WWDC 2019 wurde von Apple offiziell angekündigt. Die Veranstaltung wird wie bereits vermutet vom 03. bis zum 07. Juni in San Jose stattfinden. Auf der Keynote wird Apple iOS 13 und die übrigen neuen Hauptversionen vorstellen und vielleicht sehen wir auch einen neuen Mac Pro.

Apple hat die WWDC 2019 offiziell angekündigt. Die diesjährige Entwicklerkonferenz wird vom 03. bis zum 07. Juni stattfinden, damit bestätigt sich der Termin, der bereits in den letzten Wochen für die Konferenz gehandelt wurde. Abhalten wird Apple die WWDC 2019 in San Jose, Kalifornien. Im dritten Jahr in Folge läuft das Event im McEnery Convention Center, während der ganztägigen Panels und Vorträge werden die anwesenden Entwickler in die Feinheiten der neuen APIs und sonstigen Änderungen der neuen Major Versions eingeführt. Die Tickets verlost Apple wie üblich in einer Art Lotterie unter den Bewerbern. Billig sind sie nicht, der Preis liegt mit 1.599 Dollar aber durchaus im Rahmen dessen, was branchenweit für Leitveranstaltungen verlangt wird.

iOS 13 und neuer Mac Pro?

Vorgestellt wird auf der WWDC diesen Sommer natürlich iOS 13, über dessen mögliche neuen Features bereits etwas spekuliert wurde. So ist etwa ein Dark-Mode im Gespräch und auch ein überarbeiteter Homescreen, wenn auch möglicherweise nur am iPad. Was bereits bis jetzt zu möglichen Features vermutet wird, hat MacNotes hier zusammengefasst.

Über macOS, watchOS und tvOS und deren neue Hauptversionen gibt es dagegen bislang gar nichts belastbares.

Interessant wäre da allenfalls noch diese Vermutung der letzten Wochen, wonach Apple auf der WWDC 2019 einen neuen Mac Pro zeigen könnte. Ein Launch eines neuen Profirechners 2019 wurde bereits zuvor vermutet und auch von Apple ins Spiel gebracht.



WWDC angekündigt: Apple verlost ab heute Tickets
4.17 (83.33%) 6 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.




Zuletzt kommentiert