News & Rumors: 27. March 2019

Powerbeats Pro: Hinweise auf True Wireless-Version in iOS 12.2 gefunden

Powerbeats Pro Tumb
Powerbeats Pro / 9to5Mac

Neue Powerbeats könnten schon bald auf den Markt kommen. Die aktualisierte Version in Apples Beats-Lineup könnte als echte True Wireless-Lösung erscheinen und dabei die technischen Neuerungen der neuen AirPods übernehmen.

Apple könnte schon bald aktualisierte Powerbeats auf den Markt bringen, über die Möglichkeit einer aufgefrischten Version dieser Kopfhörer hatte MacNotes erst kürzlich berichtet. Nun fanden sich neue Hinweise auf eine neue Version: Diese wurden von 9to5Mac bei der genaueren Durchsicht der Innereien von iOS 12.2 entdeckt, das Apple erst vorgestern in seiner finalen Version für alle Nutzer zum Download bereitgestellt hatte.

Powerbeats Pro zeigen sich in iOS 12.2

Danach wird Apple diese aktualisierte Fassung der Powerbeats-Kopfhörer wohl Powerbeats Pro nennen. Diese sollen als echte True Wireless-Kopfhörer ausgeführt sein, keinerlei Kabel verbinden mehr die beiden Hälften.

Apple dürfte hier tatsächlich die technische Evolution der jüngst aktualisierten AirPods aufgreifen, das bedeutet: H1-Chip und „Hey Siri“, zudem womöglich eine bessere Gesprächsqualität beim Telefonieren. Ob sich die Akkulaufzeit auch positiv entwickelt, steht dagegen dahin. Hier haben die Vorgänger-Powerbeats mit ihren zwölf Stunden eine hohe Latte gelegt.

Zudem könnte Apple auch ein neues Wireless Charging-Case anbieten, wie die in iOS 12.2 gefundenen Animationen vermuten lassen., Dieses wird wahrscheinlich wie auch bei den neuen AirPods gegen Aufpreis angeboten, während die Hoffnung besteht, dass der Preis für die Powerbeats pro an sich unverändert bleibt.

Einen konkreten Termin für einen Marktstart gibt es indes noch nicht.



Powerbeats Pro: Hinweise auf True Wireless-Version in iOS 12.2 gefunden
4.12 (82.35%) 17 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.




Zuletzt kommentiert