News & Rumors: 21. April 2019

iPhone 8 neu aufgegossen? | iOS 13 entfesselt das iPad | Qualcomm kassiert von Apple – Apfelplausch 91

Apfelplausch Logo neu

Apple scheint einige spannende Neuerungen in die nächsten Updates von iOS und macOS zu packen. Klar, dass sich unsere heutige Sendung zu großen Teilen darum dreht. Doch es gab auch andere Themen in dieser Woche. – willkommen zum Apfelplausch 91.

Apples geplante Neuerungen in iOS 13 scheinen tatsächlich recht umfangreich auszufallen. Vor allem am iPad wird sich wohl allerhand ändern, das die Produktivität der Nutzer der Tablets deutlich steigern könnte. Am Mac tut sich womöglich auch bald einiges, wie wir zuvor berichteten. Wir sprechen darüber, was Apple hier vorbereiten könnte.

Apfelplausch auf Apple Podcast

Apfelplausch auf Radio.de

Apfelplausch auf Spotify

Die heutigen Themen

  • 00:00:00: Intro und Mails: Apple Pay in Österreich, iPad Mini Erfahrungen
  • 00:17:15: iPhone Gerüchte: iPhone 11 Performance und Kamera, iPhone 8 Relaunch?
  • 00:33:15: iOS 13, macOS 10.15 Gerüchte: Was bekommen wir zur WWDC 2019?
  • 01:03:00: Apple Car Spekulationen: Apple möchte LIDAR Sensoren bauen
  • 01:07:40: Apple beendet Streit mit Qualcomm: Hintergründe, Details, Auswirkungen

iPhone-Gerüchte: Neues iPhone 8 und bessere Kameras?

Sodann gab es Gerüchte rund um einen möglichen Nachfolger des iPhone 8. Der könnte im März kommenden Jahres auf den Markt kommen und mit aktueller Prozessortechnik im alten Gewand doch einige gute, sprich verkaufsstarke Jahre erfahren.

Unterdessen könnte Apple im nächsten iPhone-Lineup eine deutlich verbesserte Frontkamera bringen, MacNotes berichtete.

Apple verträgt sich mit Qualcomm

Kurz vor Schluss erzählt Lukas noch ein wenig über ein interessantes Detail aus Apples Projekt Titan, also der Abteilung, in der dem Vernehmen nach die selbstfahrenden Autos entwickelt werden.

Wirklich spannend ist der Ausgang der ewig andauernden Patentstreitigkeiten zwischen Apple und Qualcomm. Die wurden nämlich in dieser Woche überraschend beendet und Apple hat offenbar kräftig dabei nachgeholfen – mit Geld. War es, weil man befürchtet hat, von Intel auf absehbare Zeit keine 5G-Modems zu bekommen?

Apfelplausch anhören

Den Apfelplausch findet ihr wie immer auf allen bekannten Podcast Kanälen. Unter anderem iTunes, TuneIn, Radio.de, Spotify und vielen Apps wie Pocket Casts oder Overcast.

Apfelplausch auf iTunes / Podcast App

Apfelplausch auf TuneIn

Apfelplausch auf Radio.de

Apfelplausch auf Spotify

Schreibt uns doch ne Mail!

Ihr habt Fragen oder Vorschläge? Nichts wie her damit!

Viel Spaß beim Zuhören!



iPhone 8 neu aufgegossen? | iOS 13 entfesselt das iPad | Qualcomm kassiert von Apple – Apfelplausch 91
3.5 (70%) 2 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.




Zuletzt kommentiert