News & Rumors: 22. April 2019

Beta 3 von iOS 12.3 und übriger Systemupdates wurden für Entwickler bereitgestellt

iOS 12 Thumb
iOS 12

Apple hat heute aktualisierte Betas für seine diversen Systeme an die Entwickler verteilt. iOS 12.3 ist nun in Beta 3 verfügbar. Auch macOS, watchOS und tvOS haben neue Testversionen erhalten.

Der laufende Beta-Zyklus geht weiter: Apple hat gerade eben iOS 12.3 in Beta 3 an die Entwickler ausgegeben. Die Aktualisierung der Beta kommt zwei Wochen nach Freigabe von Beta 2 und einen Monat nach Veröffentlichung von iOS 12.2 in der finalen Version für alle Nutzer.

iOS 12.3 beinhaltet die neu gestaltete TV-App, in der Apple künftig all seine teils erst anlaufenden Streaminganbebote bündeln wird. Ab Herbst werden Zuschauer hier die neuen Apple TV+-Originals sehen können, zuvor starten schon die neuen kostenpflichtigen Channels. Diese könnend derzeit bereits von registrierten Entwicklern in den USA getestet werden.

Apple bietet in Deutschland aber noch keine entsprechenden Inhalte an und es ist fraglich, was hier für einen späteren Zeitpunkt vorgesehen ist.

Beta 3 auch für die übrigen Systeme

Ferner hat Apple heute Abend auch die Beta 3 von macOS 10.14.5, tvOS 12.3 und watchOS 5.2.1 an die Entwickler ausgegeben. tvOS wird mit dem nächsten Update auch die neue TV-App erhalten, diese soll dem Nutzer durch Machine Learning angepasste Tipps für sein Fernsehprogramm geben können.

watchOS 5.2.1 ist eher ein Wartungsupdate und beinhaltet keine großen Änderungen.

Die Public Beta 3 von iOS und tvOS 12.3 sowie macOS Mojave 10.14.5 wird von Apple wohl ebenfalls umgehend aktualisiert und für Teilnehmer des Programms für freiwillige Tester bereitgestellt.



Beta 3 von iOS 12.3 und übriger Systemupdates wurden für Entwickler bereitgestellt
3.86 (77.27%) 22 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.




Zuletzt kommentiert