News & Rumors: 20. May 2019

Google entzieht Huawei die Android-Lizenz: Das müssen Kunden jetzt beachten

Logo Huawei
By Não creditado. (Seeklogo) [Public domain], via Wikimedia Commons

Google hat die Lizenz von Huawei für das Android-Betriebssystem eingefroren. Dieser Schritt ist die Folge einer politischen Entscheidung der Trump-Administration. Für Huawei und auch die Nutzer seiner Smartphones bedeutet das Ungemach.

Google hat Huawei die Lizenz zur Nutzung seines Android-Systems entzogen, wie zunächst aus Agenturberichten hervorging und anschließend von Google bestätigt wurde. Der Schritt erfolgte in Reaktion auf die Verhängung des Nationalen Technologienotstands durch US-Präsident Donald Trump. Damit möchte seine Regierung einerseits den Druck auf China im nach wie vor köchelnden Zollkonflikt erhöhen. Zum anderen besteht noch immer der in der Hauptsache durch die USA erhobene Vorwurf, Huawei und andere chinesische Unternehmen würden durch Hintertüren in Smartphones und Netzwerkhardware die westlichen Gesellschaften ausspähen und ihnen im Bedarfsfall sogar schweren Schaden zufügen können. Beweise für diese Behauptungen sind bis heute trotz sorgfältiger Suche nicht erbracht worden.

Was der Lizenzentzug für die Verbraucher bedeutet

Wer aktuell ein Huawei-Smartphone nutzt, kann dies auch weiterhin tun. Die Google-Dienste und auch der Play Store können in üblicher Weise genutzt werden. Huawei hat zudem zugesichert, auch weiter wichtige Sicherheitsupdates zu verteilen. Jedoch wird es keine Android-Systemupdates für Bestandskunden mehr geben.

Zudem kann Huawei ab sofort nur noch Smartphones mit einer quelloffenen Basisversion von Android verkaufen, diese hat keinen Play Store und keine Integration der Google Play-Dienste. Das wird die Smartphones außerhalb Chinas für viele Käufer unattraktiv machen.

Zudem ist das Unternehmen nach Ausrufung des Technologienotstands wohl auch von wichtiger Hardware wie Prozessoren und RAM-Bausteinen abgeschnitten. Wie die Auswirkungen auf Huawei im Detail ausfallen werden, ist nicht abzusehen. Man könnte versuchen, mit einem alternativen Betriebssystem wieder Fuß zu fassen, doch der Aufwand hierfür ist groß und das Vorhaben langwierig.



Google entzieht Huawei die Android-Lizenz: Das müssen Kunden jetzt beachten
4 (80%) 9 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.




Zuletzt kommentiert