News & Rumors: 12. July 2019

2020 iPhone ohne Notch und mit Touch ID? Neue Gerüchte über neue Geräte

iPhone XI 2019 Compareraja Thumb-1
iPhone XI - Compareraja

Apple soll an einer Wiederkehr von Touch ID arbeiten. Diese würde aber unter dem Display erfolgen. Eine solche Technologie hat Apple bereits patentiert, sie wird von anderen Herstellern auch bereits verwendet.

Angeblich kommt im nächsten Jahr erneut ein iPhone mit Touch ID auf den Markt – vielleicht sogar mehrere. So wird von chinesischen Medien eine Analystennotiz zitiert, in der von neuen Modellen für 2020 gesprochen wird. Die Schweizer Großbank Credit Suisse geht davon aus, dass Apple ein oder mehrere iPhones mit einem Touch ID-Sensor bringen wird, der unter dem Display sitzt, ein solcher Sensor würde vermutlich ein patent nutzen, das Apple bereits vor geraumer Zeit beantragt hat. Es beschreibt eine Fingerabdruckerkennung auf Ultraschallbasis. Verschiedene Analysten hatten wie mehrfach berichtet zuvor bereits über eine Rückkehr von Touch ID spekuliert.

Kommt das iPhone ohne Notch?

Weiter wird ein iPhone mit einem vollflächigen Bildschirm gesprochen, mit anderen Worten: Ein Ende der Notch. Auch über ein solches Design war immer wieder gesprochen worden, einer Produktion ist derzeit aber noch kein Hersteller nah, während der Fingerabdrucksensor unter Glas bereits verbaut wird.

Auch andere Analysten glauben zumindest an ein iPhone mit einer kleineren notch im kommenden Jahr, diese Annahme ist auch nicht so weit hergeholt. Eine kleinere Notch wurde bereits zuvor von zahlreichen Beobachtern vorhergesagt, MacNotes berichtete.

Auch gibt es bereits verschiedene Konzepte solcher iPhones. Ob wir allerdings in den nächsten Jahren tatsächlich ein Smartphone mit einer makellosen Glasscheibe ohne Löcher oder Kerben sehen werden, steht dahin.



2020 iPhone ohne Notch und mit Touch ID? Neue Gerüchte über neue Geräte
4.36 (87.2%) 25 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.




Zuletzt kommentiert