News & Rumors: 22. August 2019

Für Zwei-Wege-Wireless Charging: iPhone 11 mit bis zu 20% größerem Akku

iphone-xi-max-cad
iPhone XI Max Rendering - Slashleaks

Apple wird die kommenden iPhones wohl mit größeren Akkus auf den Markt bringen, wie schon mehrfach vermutet wurde. wie groß diese neuen Batterien sind, dazu sind nun erste Zahlen aufgetaucht. Danach werden die Akkus um bis zu 20% wachsen.

Das kommende iPhone-Lineup wird wohl über größere Akkus verfügen. diese Vermutung hatte es in den letzten Wochen schon verschiedentlich gegeben, MacNotes berichtete. Unter anderem wiesen Leaks des Logic Boards des neuen iPhones auf eine größere Batterie hin. Nun aber sind konkrete Zahlen aufgetaucht, die die Kapazität der neuen Akkus im neuen iPHone-Lineup verraten sollen. Veröffentlicht wurden sie von der in Taiwan erscheinenden Fachzeitschrift Digitimes, die über recht vielfältige Quellen in Apples Lieferkette verfügt.

Apple könnte iPhone mit bis zu 20% größerem Akku bringen

So heißt es, die iPhones werden mit Akkus kommen, die 3.200 mAh, 3.500 mAh und 3.000 mAh fassen können. Damit wären die Zellen um 10%, 20% beziehungsweise 2% größer als die Batterien der aktuellen Modelle. Die zusätzliche Kapazität wird aber auch dringend benötigt. Die neuen iPhones werden nämlich aller Wahrscheinlichkeit nach mit einem neuen Wireless Charging-Feature ausgestattet sein, wie wir in dieser Meldung berichtet hatten. Dieses sogenannte bilaterale Wireless Charging erlaubt es auch, andere Geräte wie die AirPods oder die Apple Watch mit dem iPhone zu laden, einfach, indem man das zu ladende Gerät auf die Rückseite des iPhones legt.

Die neuen Modelle werden im September auf den Markt kommen. In dieser Meldung haben wir über einen möglichen Termin für die Keynote berichtet.



Für Zwei-Wege-Wireless Charging: iPhone 11 mit bis zu 20% größerem Akku
4.5 (90%) 8 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.




Zuletzt kommentiert