News & Rumors: 10. September 2019

Apple präsentiert neues Einsteiger-iPad mit 10,2 Zoll-Display

ipad 10.2 thumb
iPad 2019 - Apple

Apple hat heute auch ein neues iPad vorgestellt. Es richtet sich an preisbewusste Kunden und ist mit etwas älterer, aber noch halbwegs zeitgemäßer Technik ausgestattet. Bestellt werden kann es ab heute.

Apple hat neben dem neuen iPhone-Trio und einer aktualisierten Apple Watch heute Abend auch ein neues iPad vorgestellt. Wie wir heute noch anhand von Vermutungen berichtet hatten, ist dies ein neues Einsteiger-Modell: Es besitzt ein etwas größeres Display, das nun 10,2 Zoll in der Diagonalen misst. Allerdings ist dies ein Retina-Display, das laut Apple dreieinhalb Millionen Pixel darstellt. Damit ist das iPad allerdings bildschirmtechnisch nur noch wenig kleiner als das iPad Air, das Apple letztmals im vergangenen Frühling aktualisiert hatte.

Weiterhin Unterstützung für den Apple Pencil und ab 32 GB Speicherplatz verfügbar

Unterstützt wird in diesem neuen iPad der Apple Pencil, allerdings nach wie vor nur in der ersten Version. Dafür können Nutzer erstmals das Smart Keyboard verwenden und ein Smart connector ist verbaut. Angetrieben wird das iPad mit 10,2 Zoll vom A10 Fusion-CPU, der erstmals 2016 in ein iPhone eingebaut wurde und über vier Kerne verfügt.

Auch ist nun eine LTE-Version verfügbar, bislang war nur 3G als Mobilfunktechnik erhältlich.

Auslieferung ab Mitte Oktober

Startpreis des neuen iPads ist 379 Euro, allerdings ist dies nur eine Version mit 32 GB Speicher. 479 Euro kostet die Version mit 128 GB. Wer die Variante mit LTE-Mobilfunk erstehen möchte, zahlt jeweils noch einmal 140 Euro drauf.

Ausgeliefert werden die neuen Modelle ab dem 11. Oktober.



Apple präsentiert neues Einsteiger-iPad mit 10,2 Zoll-Display
3.83 (76.67%) 12 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.




Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>