News & Rumors: 9. October 2019

2020: iPhone 11 und iPhone SE 2 könnten Verkäufe treiben

iPhone 11 Pro Thumb
iPhone 11 Pro - Apple

Apples Kalenderjahr 2020 wird gut beginnen, glaubt der bekannte Analyst Ming-Chi Kuo. Die Verkäufe des iPhones könnten um rund 10% steigen. Für diese positive Prognose sieht der Experte verschiedene Gründe.

Apple könnte Anfang des kommenden Jahres mehr iPhones verkaufen als Anfang 2020, das glaubt der bekannte Analyst Ming-Chi Kuo, der sich im Umfeld von Apple gut auskennt und mit seinen Einschätzungen oft richtig liegt. In einer aktuellen Notiz für Investoren von TF International Securities schreibt er, dass Apple rund 10% mehr iPhones in den ersten drei Monaten des kommenden Jahres verkaufen könnte als im selben Zeitraum des Vorjahres.

Diese besseren Zahlen werden einerseits durch die stärkere Nachfrage nach den neuen iPhone-Modellen iPhone 11 und iPhone 11 Pro erzeugt, so der Analyst. Er sieht jedoch noch einen weiteren Faktor.

Neues iPhone SE 2 soll ebenfalls zum Treiber werden

Unlängst war es eben Ming-Chi Kuo, der über die Einführung eines neuen iPhones spekuliert hat, MacNotes berichtete. Dieses neue Modell soll im ersten Quartal 2020 erscheinen und sich am iPhone 8 orientieren. Mit aktueller Technik ausgestattet, aber relativ preisgünstig, könnte es dereinst die Rolle des in Kreisen lange beliebten iPhone SE einnehmen.

Unterdessen  sieht Ming-Chi Kuo rund 40 Millionen verkaufte Einheiten des iPhone 11 / Pro bis Ende diesen Jahres. Das ist zwar etwas weniger als Apple Anfang 2019 vom iPhone Xs / Max verkauft hat, Kuo macht hierfür aber Lieferschwierigkeiten verantwortlich. Kürzlich berichteten wir darüber, dass Apple angeblich die Fertigung der neuen iPhones ausgeweitet haben soll, um diesen Engpässen zu begegnen.



2020: iPhone 11 und iPhone SE 2 könnten Verkäufe treiben
3.92 (78.46%) 13 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.




Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>