Das X steht für einen Neuanfang – wenn es nach Apple geht, für die Zukunft. Futuristisch sieht es ja aus, das iPhone X. Und in wenigen Minuten startet bei Apple die Vorbestellung des neuen Smartphone. Wir wünschen viel Glück bei der Bestellung – denn das gute Stück dürfte schnell ausverkauft sein.

Der iMac Pro steht vor der Tür und soll neben starker Hardware auch noch die eine oder andere Überraschung bereithalten, die Apple bislang für sich behalten hat. Aber BridgeOS 2.0, das sich jeder frei herunterladen kann, vermasselt die Überraschung – offensichtlich steckt im kommenden Pro-iMac ein Apple A10 Fusion Chip. Und Hey Siri kommt wohl (...). Weiterlesen!


Die Gesichtserkennung des iPhone X ermöglicht unter Umständen Geschwistern den Zugriff, wie Apple bereits erklärte – aber auch zwischen Kindern und Eltern unterscheidet Face ID nicht immer zuverlässig. Face ID gewährt in bestimmten Fällen Kindern den Zugang zum iPhone X der Eltern, wie eine Familie in New York feststellen musste: Der zehnjährige Sohn konnte das (...). Weiterlesen!


Amazon bietet aktuell die Möglichkeit, den Musikdienst Amazon Music Unlimited drei Monate lang günstiger als normalerweise zu erhalten. Noch bis zum 10. Dezember kann man das Abonnement für 99 Cent erhalten. Das Jahr neigt sich dem Ende zu, die Weihnachtszeit steht vor der Tür und langsam muss man sich Gedanken über Geschenke machen. Das weiß (...). Weiterlesen!


Die Menschenrechtsorganisation hatte vor zwei Jahren großen Unternehmen vorgeworfen, Kinderarbeit im Kongo in Kauf zu nehmen. Zwar gelobten diese Besserung, doch kämen sie ihren Sorgfaltspflichten nicht nach, meint Amnesty. Vor dem Hintergrund möglicher Kinderarbeit bei der Förderung von Kobalt im Kongo wirft Amnesty International großen Unternehmen vor, nicht entschlossen genug dagegen vorzugehen. Dabei hat die (...). Weiterlesen!



 

Der iMac Pro steht vor der Tür und soll neben starker Hardware auch noch die eine oder andere Überraschung bereithalten, die Apple bislang für sich behalten hat. Aber BridgeOS 2.0, das sich jeder frei herunterladen kann, vermasselt die Überraschung – offensichtlich steckt im kommenden Pro-iMac ein Apple A10 Fusion Chip. Und Hey Siri kommt wohl (...). Weiterlesen!


Endlich: Die neuen iPhones sind da. Doch gerade Nutzer, die noch nie zuvor oder lange kein iPhone mehr benutzt haben, stellen sich einige Fragen: Wie lade ich Daten von meinem iPhone und iPad auf den Computer und umgekehrt? Außerdem: Wie erstelle ich BackUps und speichere alle meine Daten sicher ab? iTunes und iCloud sind meistens (...). Weiterlesen!


Wahrscheinlich das letze Nähkästchen lautet auf die Nummer 18. Das letzte deshalb, weil mein Abschied bei Macnotes sich anbahnt und ich nicht davon ausgehe, dass jemand diese Rubrik weiterführen will. Obwohl ich noch bis zum 30. April für Macnotes aktiv bin, möchte ich schon jetzt meinen Abschied erklären, damit es später nicht untergeht.

Kurze Unterbrechung

Bei Maxilia können Sie alles bedrucken lassen, wir helfen Ihnen zu werben!
https://www.maxilia.de/

Empfohlene Tools: Website erstellen

Im Interview bei Macnotes wollten wir von der Mobile Trend GmbH aus Hamburg erfahren, wie sich das einstige Start-up für Internet-Dienstleistungen entwickelt hat. Klar ist, dass sich der Dienstleister breit aufstellt und im Bereich Mobile Payment versucht Fuß zu fassen, auf dem auch Apple Pay eine Rolle spielt. Der Service MobPay wird anonym über die (...). Weiterlesen!