07.07.2017
Das iPhone 6 ist geknackt – aber nur mit Aufwand

Das iPhone 6 ist geknackt – aber nur mit Aufwand

Den Sicherheitsspezialisten von Cellebrite soll es gelungen sein, die Verschlüsselung des iPhone 6 zu umgehen. Das wird aus einem Fernsehinterview aus Spanien deutlich. Die genauen Umstände sind nicht bekannt, allerdings ist davon auszugehen, dass eine Methode angewandt wurde, die auch bei neueren iPhones funktionieren würde.
Apple zahlt zu schlecht für Sicherheitslücken

Apple zahlt zu schlecht für Sicherheitslücken

Hacker, die in den Systemen von Google eine Sicherheitslücke finden, wenden sich vertrauensvoll an Google. Das tun sie, weil Google nähere Informationen zum Einbruch mit einem Haufen Geld belohnt. Auch Apple tut das, aber irgendwie verkaufen Hacker ihre Funde lieber anderswo – weil Apple zu schlecht dafür zahlt.
Xiaomi Redmi Note 4 kaufen: Günstiges Phablet für unter 140 Euro

Xiaomi Redmi Note 4 kaufen: Günstiges Phablet für unter 140 Euro

Das Xiaomi Redmi Note 4 ist ein Smartphone für alle, die möglichst viel “Bang for the buck” wollen. Denn es kommt mit einem 5,5 Zoll großen Full-HD-Bildschirm und akzeptablen Komponenten zu einem wirklich super Preis.
06.07.2017
Apple News: Künftig auch andere Werbeformen erlaubt?

Apple News: Künftig auch andere Werbeformen erlaubt?

Apple News ist eine App, die seit iOS 9 Bestandteil eines jeden iPhone ist – allerdings hat man hierzulande noch nicht allzu viel davon, weil Apple die App für Deutschland noch nicht freigeschaltet hat. Aber dort, wo sie existiert, bekommt man künftig vielleicht auch mal andere Werbeformen zu sehen, als das gegenwärtig der Fall ist, (...). Weiterlesen!
Bericht: Ab 2018 kommen alle iPhones mit OLED-Displays

Bericht: Ab 2018 kommen alle iPhones mit OLED-Displays

Was in diesem Jahr ganz “harmlos” mit dem iPhone 8 anfängt, soll ab 2018 alle neuen iPhones beglücken. Die Rede ist von OLED-Bildschirmen. Industrie-Quellen wollen erfahren haben, dass Apple ab dem nächsten Jahr allen neu auf den Markt gebrachten iPhones organische LED-Bildschirme spendieren will.
05.07.2017
Apple vs. EU: US-Regierung legt Einspruch vor Europäischen Gericht ein

Apple vs. EU: US-Regierung legt Einspruch vor Europäischen Gericht ein

Apple und die EU – wird das die nächste nicht enden wollende Geschichte nach den Samsung-Patentstreits? Die EU denkt, Apple schulde Irland jede Menge Steuern und ist damit allein. Nun mischt sich sie US-Regierung ein und fordert die EU zum Umdenken des Urteils.
Imagination Technologies kündigt Rückkehr in Gewinnzone an – und jammert über Apple

Imagination Technologies kündigt Rückkehr in Gewinnzone an – und jammert über Apple

Imagination Technologies hat seinen Finanzbericht für das am 30. April 2017 endende Fiskaljahr vorgelegt und ist stolz darauf zu verkünden, dass man mal wieder einen Gewinn einfahren kann – und das obwohl Apple demnächst als größter Auftraggeber wegfällt. Und genau das kam auch noch einmal zur Sprache. Unternehmen, die Imagination kaufen wollen, werden übrigens auch (...). Weiterlesen!
Bericht: iPhone 8 kommt mit Wireless Charging – kostet aber extra

Bericht: iPhone 8 kommt mit Wireless Charging – kostet aber extra

Ming-Chi Kuo hat einmal mehr ein paar Informationen ausgepackt, die ihm zugespielt wurden (oder die er dank seiner Kontakte selbst recherchieren konnte). Diese beziehen sich diesmal darauf, womit die kommenden iPhones aufgeladen werden könnten. Und dazu könnte man sagen: Im Westen nichts Neues. Zumindest nicht ohne Aufpreis.
Zweite Quelle: iPhone 8 ohne Touch ID, dafür mit 3D-Gesichtsscanner

Zweite Quelle: iPhone 8 ohne Touch ID, dafür mit 3D-Gesichtsscanner

Nicht nur KGI Securities will erfahren haben, dass Apple beim iPhone 8 den Fingerabdrucksensor kürzen will. Auch von Bloomberg gibt es einen solchen Bericht. Er stammt von Mark Gurman, der vormals für 9to5mac geschrieben hat und ebenfalls gute Kontakte zur Industrie pflegt.
04.07.2017
Nach HomePod-Vorstellung: Samsung kündigt Bixby-Lautsprecher an für Dezember

Nach HomePod-Vorstellung: Samsung kündigt Bixby-Lautsprecher an für Dezember

Apple hat auf der WWDC den HomePod angekündigt, einen smarten Lautsprecher, der “die Bude rocken soll” und sich dank Siri auch nützlich macht. Er kommt im Dezember in den USA, Australien und Großbritannien auf den Markt – und ratet mal, wer jetzt auch sowas ankündigt. Richtig, Samsung. Mit Bixby. Auch Dezember.

Zuletzt kommentiert




1 26 27 28 29 30 32