09.11.2017
Apple-AR-Brille könnte schon 2020 auf den Markt kommen

Apple-AR-Brille könnte schon 2020 auf den Markt kommen

Google entwickelt die AR-Brille Google Glass offiziell nur noch im stillen Kämmerlein, Apple hat es nie anders gemacht. Aber jetzt gibt es einen neuen Bericht, demzufolge die AR-Brille aus Cupertino schon recht weit fortgeschritten sein soll. 2020 könnte sie auf den Markt kommen und mit einem eigenen Betriebssystem ausgestattet werden.
Apple veröffentlicht iOS 11.1.1 für iPhone, iPad und iPod touch

Apple veröffentlicht iOS 11.1.1 für iPhone, iPad und iPod touch

Apple hat soeben ein kleineres Update für iOS 11.1 veröffentlicht. Die neue Versionsnummer ist 11.1.1 und sie behebt ein paar kleine Fehler. Zumindest zwei Fehler benennt Apple, ob sich noch mehr geändert hat, lässt sich gegenwärtig noch nicht sagen.
iPhone X: Apple könnte Samsung bei verkauften Smartphones überholen

iPhone X: Apple könnte Samsung bei verkauften Smartphones überholen

Apple könnte bei den Marktanteilen Samsung überholen, zumindest im vierten Quartal 2017. Der Grund dafür ist das iPhone X, von dem TrendForce annimmt, dass es sich ausgesprochen gut verkauft. Dem habe Samsung nicht allzu viel entgegenzusetzen. Auf den weiteren Plätzen wird es dann chinesisch.
Zusammen stärker: Intel verbündet sich mit AMD für Grafikchips

Zusammen stärker: Intel verbündet sich mit AMD für Grafikchips

Normalerweise sind Intel und AMD Rivalen, aber das bedeutet ja nicht grundsätzlich, dass man sich nicht auch mal zusammentun kann, wenn sich daraus Synergien ergeben. Und genau das tun die beiden für die 8. Generation der Core-Prozessoren: Intel macht die CPU und AMD die GPU.
06.11.2017
Apple beendet Hardware-Unterstützung für ältere Mac Pro, Time Capsule und AirPort Extreme

Apple beendet Hardware-Unterstützung für ältere Mac Pro, Time Capsule und AirPort Extreme

Apple hat mal wieder Geräte aus dem Hardware-Support genommen, die allesamt schon ein paar Tage älter sind. Betroffen ist der Mac Pro, die Time Capsule und das AirPort Extreme – aber für den Nutzer bedeutet das zunächst einmal nichts.
Neuer Samsung-Werbespot greift 10 Jahre iPhone auf

Neuer Samsung-Werbespot greift 10 Jahre iPhone auf

Samsung und Apple – ein Herz und eine Seele. Nicht nur vor Gericht, sondern auch in Werbespots, wobei vor allem Samsung gerne mal Öl ins Feuer gießt. Sie haben es wieder getan, aber diesmal sogar stilvoll – und greifen dabei den 10. Geburtstag des iPhone auf.
Apple Watch: Siri nach Wetter fragen führt zu Absturz

Apple Watch: Siri nach Wetter fragen führt zu Absturz

Da die Apple Watch relativ klein ist, ist ihre beste Eingabemöglichkeit die Sprachsteuerung, die bei Apple via Siri läuft. Aber genau dort scheint es Probleme zu geben, nämlich dann, wenn man sie nach dem Wetter fragt. Das quittiert die Apple Watch mit einem Absturz – zumindest mancherorts.
05.11.2017
USA: 313 iPhone X bei Lieferung gestohlen

USA: 313 iPhone X bei Lieferung gestohlen

Wenn ein neues iPhone ohnehin schon mindestens 999 US-Dollar, hierzulande sogar 1.149 Euro kostet, und dann beim Verkaufsstart auch noch nicht in ausreichender Menge zur Verfügung steht, handelt es sich um ein äußerst wertvolles und begehrtes Gerät. Beim des iPhone X gibt es einen enormen Nachfrageüberschuss über die begrenzten Produktionskapazitäten; zu kurz gekommene Enthusiasten sind (...). Weiterlesen!
Tim Cook im Interview über iPhone X, Steuern und Russland

Tim Cook im Interview über iPhone X, Steuern und Russland

Tim Cook setzte sich bei der Sendung NBC Nightly News mit Lester Holt zusammen und sprach über die Einmischung Russlands bei den Präsidentschaftswahlen 2016, die Privatsphäre der Nutzer und die Notwendigkeit einer Steuerreform in den USA. Wie in einem Clip des Interviews zu sehen ist, kommentierte Cook Russlands Versuch die Wahlen 2016 über die sozialen (...). Weiterlesen!
04.11.2017
iPhone X in freier Wildbahn: Apple-Ingenieur gefeuert

iPhone X in freier Wildbahn: Apple-Ingenieur gefeuert

Das von der Tochter in der Cafeteria des Konzerns gefilmte Video hat den für Apple tätigen Vater offenbar den Job gekostet. Der auf YouTube veröffentlichte Beitrag zeigte das iPhone X im Alltagseinsatz – unter anderem zum kontaktlosen Bezahlen. Das Hands-on-Video eines Apple-internen iPhone X hat Konsequenzen: Ihr Vater, der am Funkchip des iPhones arbeitete, sei (...). Weiterlesen!

Zuletzt kommentiert