16.09.2017
Apple ist raus: Toshibas Speichersparte geht wohl an Bain Capital

Apple ist raus: Toshibas Speichersparte geht wohl an Bain Capital

Toshiba und Bain Capital haben eine Absichtserklärung über den Verkauf von Toshibas Speichersparte an ein Konsortium um den Finanzinvestor Bain Capital unterzeichnet. Fix ist der Verkauf jedoch noch nicht. Die Gerüchte um den Verkauf von Toshibas Speichersparte an ein Konsortium um Western Digital haben sich nicht bewahrheitet: Am heutigen Mittwoch hat Toshiba eine Meldung veröffentlicht, (...). Weiterlesen!
15.09.2017
iPhone 8, iPhone 8 Plus, Apple Watch Series 3 und Apple TV 4K: Vorverkauf startet in Kürze

iPhone 8, iPhone 8 Plus, Apple Watch Series 3 und Apple TV 4K: Vorverkauf startet in Kürze

In 12 Minuten (ab Veröffentlichung dieses Posts) geht es los: Apple schaltet den Vorverkauf für iPhone 8, iPhone 8 Plus, Apple Watch Series 3 und Apple TV 4K frei. Wer aber wirklich etwas davon haben möchte (am Tag der Markteinführung), sollte sich mit der Apple Store App bewaffnen.
iPhone 8 und iPhone 8 Plus: Vorbestellung bei o2 gestartet

iPhone 8 und iPhone 8 Plus: Vorbestellung bei o2 gestartet

Während man sich bei Apple direkt noch gedulden muss, macht o2 Nägel mit Köpfen und hat bereits den Vorverkauf des iPhone 8 in die Wege geleitet. Ihr könnt die Smartphones ab sofort mit den o2 Free Tarifen vorbestellen und könntet so zu den ersten gehören, die kommenden Freitag eines bekommen.
14.09.2017
Apple Watch Series 3: In Keramik und Edelstahl nur mit Mobilfunk

Apple Watch Series 3: In Keramik und Edelstahl nur mit Mobilfunk

Die auf der Keynote am Dienstag angekündigte und vorgestellte Apple Watch Series 3 kommt mit LTE, falls man das möchte. So kam es jedenfalls rüber. Aber die Wahl hat man eigentlich nur, wenn man ein Aluminium-Gehäuse wünscht – Keramik und Edelstahl gibt es gar nicht anders.
Face ID im iPhone X: US-Senator stellt Fragen zum Thema Sicherheit

Face ID im iPhone X: US-Senator stellt Fragen zum Thema Sicherheit

Wer nicht fragt, bleibt dumm. Deshalb hat der US-Senator Al Franken einen Brief an Apple-Chef Tim Cook geschickt und ihn um Antwort bis zum 13. Oktober 2017 gebeten. Es geht dabei um Face ID des iPhone X und speziell um das Thema Sicherheit und Privatsphäre. Viele der Fragen sind allerdings schon beantwortet worden.
Benchmarks: A11 Bionic-Chip von iPhone 8 und iPhone X so schnell wie MacBook Pro

Benchmarks: A11 Bionic-Chip von iPhone 8 und iPhone X so schnell wie MacBook Pro

Wenn es darum geht, die Rechenleistung von digitalen Geräten untereinander zu vergleichen, bieten sich Benchmarks an. Sie testen zwar nicht unbedingt praxisorientiert, liefern dafür aber einen Überblick über die Gesamtleistung. Zudem unterliegen alle Geräte demselben Fehler, weshalb die Zahlen halbwegs vergleichbar sind. Und die können sich für iPhone 8 und iPhone X durchaus sehen lassen.
Apple: Gescheitertes Face ID auf der Bühne ist kein Bug, sondern ein Feature

Apple: Gescheitertes Face ID auf der Bühne ist kein Bug, sondern ein Feature

Auf der Keynote am Dienstag wollte Craig Federighi das iPhone X vorführen und mit Face ID beginnen und gleich bei der ersten Demo ging etwas schief. Das iPhone verlangte nach dem Code. Funktionierte Face ID etwa nicht? Apple sagt: Doch, es funktionierte und zwar wie gewollt.
13.09.2017
Siemens greift der Industrie bei Automatisierung unter die Arme [Sponsored Video]

Siemens greift der Industrie bei Automatisierung unter die Arme [Sponsored Video]

Mensch und Maschine – es geht nicht mit, es geht nicht ohne und in der Industrie schon gar nicht. Da sind wahrscheinlich alle Beteiligten froh darüber, wenn es eine einheitliche, fortschrittliche, zukunftssichere und flexible Schnittstelle gibt, wie sie Siemens mit den Simatic HMI Panels anbietet.
iPhone 7 jetzt auch in Diamantschwarz mit 32 GB erhältlich

iPhone 7 jetzt auch in Diamantschwarz mit 32 GB erhältlich

Das iPhone 7 war das erste seit langer Zeit, das mal wieder ein richtig schwarzes Gehäuse bekommen hat. Allerdings musste man dafür mindestens 128 GB ordern. Das hat Apple nun gelockert: Das iPhone 7 in Diamantschwarz ist nun auch mit 32 GB zu haben.
iPhone X: AppleCare+ wird ein teurer Spaß

iPhone X: AppleCare+ wird ein teurer Spaß

AppleCare+ ist grundsätzlich empfehlenswert für das iPhone, denn damit wird die Garantie verlängert und man ist auch gegen Missgeschicke abgesichert. Allerdings wird das Ganze nicht unbedingt günstig, wenn man es auf ein iPhone X abgesehen hat. Apple verlangt dafür 229 Euro – und auch bei den anderen iPhones ist der Preis gestiegen.

Zuletzt kommentiert




1 7 8 9 10 11 42