06.06.2011
Spider Man: Edge of Time – Neues E3-Video veranschaulicht beide Zeitstränge der neuen Episode

Spider Man: Edge of Time – Neues E3-Video veranschaulicht beide Zeitstränge der neuen Episode

Bereits vor der E3 hat Activision ein neues Video zum Action-Game Spider Man: Edge of Time herausgebracht, das man den Besuchern der Entertainment-Ausstellung zeigen wird. Nicht nur Spidemans Schicksal der Gegenwart liegt in den Händen der Spieler, sondern auch seine Rolle in der Zukunft. Gespielt werden darf noch in diesem Jahr unter anderem auf PlayStation (...). Weiterlesen!
Hellbreed – Neuer E3-Trailer zum Action-RPG veröffentlicht

Hellbreed – Neuer E3-Trailer zum Action-RPG veröffentlicht

Pünktlich zum Startschuss der E3 in Los Angeles hat Gameforge einen neuen Trailer zu seinem Hack-and-Slay-Rollenspiel Hellbreed herausgebracht. Fans sollen nicht nur Einblicke in exklusive In-Game-Szenen gewährt werden, sondern auch verschiedene Charakterklassen und gegnerische Monstertypen vorgestellt bekommen. In einem neuen Trailer zum im August erscheinenden Action-RPG Hellbreed gewährt Gameforge Fans des Franchise nicht nur Einblicke (...). Weiterlesen!
Mac OS X 10.7 Lion, iOS 5, iCloud: Alles von der WWDC-Keynote

Mac OS X 10.7 Lion, iOS 5, iCloud: Alles von der WWDC-Keynote

Bei der Eröffnungs-Keynote der WWDC wurde neben Mac OS X 10.7 Lion unter anderem iOS 5 näher vorgestellt sowie ein erster Einblick in Apples iCloud gegeben. Das von manchen erwartete iPhone blieb hingegen aus.
Modern-Warfare-3-Add-ons 2011 und 2012 zuerst auf Xbox 360

Modern-Warfare-3-Add-ons 2011 und 2012 zuerst auf Xbox 360

Die Add-ons für Call of Duty: Modern Warfare 3 sollen zunächst immer für Xbox 360 veröffentlicht werden und erst in zeitlichem Abstand auch für PC- und PS3-User verfügbar sein. Microsoft hat am Rande der E3-Präsentation darüber informiert, dass die erscheinenden Downloadinhalte für die den First-Person-Shooter in den Jahren 2011 und 2012 zunächst immer zeitlich exklusiv (...). Weiterlesen!
MobileMe-Nachfolger iCloud: Kabelloser Daten-Sync, Backup und Fotospeicher in iOS 5, gratis

MobileMe-Nachfolger iCloud: Kabelloser Daten-Sync, Backup und Fotospeicher in iOS 5, gratis

Apple goes iCloud: Mit dem kostenlosen Dienst können Nutzer von iPhone, iPod touch, iPad, Mac und PC künftig ihre Daten auch über Gerätegrenzen hinaus synchronisieren. Alles funktioniert automatisch und kabellos – ändert man auf einem Gerät Daten oder fügt man welche hinzu, werden diese mit allen anderen Geräten automatisch abgeglichen. iCloud beinhaltet alle Features, die (...). Weiterlesen!
WWDC: iCloud vorgestellt: Nachfolger von MobileMe, weitestegehend kostenlos

WWDC: iCloud vorgestellt: Nachfolger von MobileMe, weitestegehend kostenlos

Auf der WWDC hat Steve Jobs als Letztes auf seiner Tagesordnung die iCloud vorgestellt. Sie ist im Wesentlichen eine überarbeitete Version von MobileMe, die zu großen Teilen kostenlos ist und um viele Features erweitert wurde. Doch auch die Musik-Synchronisierung wurde erwähnt – der einzige Part, der Geld kosten wird.
Apple veröffentlicht Video zur WWDC 2011 Keynote

Apple veröffentlicht Video zur WWDC 2011 Keynote

Schneller als gewohnt steht der Mitschnitt der vor gut einer Stunde zu Ende gegangenen Keynote zur Eröffnung der WWDC 2011 bereits online. Wenn es schon keinen offiziellen Live-Stream gibt, dann wenigstens einen Videomitschnitt im Nachhinein. Apple hatte auf dem Event einen Ausblick auf iOS 5 gegeben, das im Herbst kommen soll, sowie OS X 10.7 (...). Weiterlesen!
Trivial Pursuit  – Release für die Nintendo Wii im Herbst 2012

Trivial Pursuit – Release für die Nintendo Wii im Herbst 2012

Electronic Arts und Hasbro wollen im Herbst dieses Jahres das Wii-Game zum Ratespiel-Klassiker Trivial Pursuit in Deutschland, Österreich und der Schweiz herausbringen. Das Brettspiel Trivial Pursuit soll im Herbst dieses Jahres auch für die Nintendo Wii erscheinen. Über 7.000 Fragen sollen in der Wii-Version von Trivial Pursuit zur Verfügung stehen. Im “Klassik-Modus” soll das Game wie (...). Weiterlesen!
Mobile App Store erlaubt iCloud-Download

Mobile App Store erlaubt iCloud-Download

iCloud wirft seinen Schatten voraus. Wählt man im mobilen App Store auf dem iOS-Gerät die Update-Sektion an, findet man nun eine Auflistung aller erworbener Apps, unterteilt in Apps, die nicht auf dem iOS-Gerät installiert sind. Über das iCloud-Downloadsymbol auf der rechten Seite lassen sich die entsprechenden Apps direkt auf dem iOS-Gerät installieren.
OS X 10.7 Lion auf Keynote vorgestellt

OS X 10.7 Lion auf Keynote vorgestellt

Heute hat Apple, wie erwartet, OS X Lion präsentiert. Es wird Nutzern über den Mac App Store zur Verfügung gestellt und bietet mehr als 250 Neuerungen. Zu den 10 grundlegendsten Neuerungen gehören die Multitouch-Gesten. Mit der Magic Mouse mit Touch-Oberfläche oder mit einem Trackpad kann man seinen Mac mit speziellen Gesten bedienen, wie man es (...). Weiterlesen!

Zuletzt kommentiert