22.05.2009
Notizen vom 22. Mai 2009

Notizen vom 22. Mai 2009

Apple Media Pad: Marktreife 2010? Erst mit einer Mischung aus dem neuen Mac OS 10.6 und dem iPhone OS 3.0 soll sich bei Apple die Vision von einem Apple Tablet erfüllen. Zumindest legt das Piper Jaffray-Analyst Gene Munster zugrunde, und benennt laut Silicon Alley Insider das Apple Tablet mit dem Namen “Media Pad”. Das Pad (...). Weiterlesen!
21.05.2009
Notizen vom 21. Mai 2009

Notizen vom 21. Mai 2009

iPhone-Entwickler gesucht MacRumors hat eine Stellenanzeige aufgegriffen, in der Apple nach Mitarbeitern für die iPhone-Entwicklung sucht. Anhand dieser Anzeige kann man nun spekulieren, dass oder ob Apple verstärkt auf eine neue Prozessorarchitektur setzen wird. Marktanteil verdoppelt Die neuesten Zahlen von Gartner Research zu den weltweiten Smartphone-Verkaufszahlen im ersten Quartal 2009 zeigen für Apple wieder ein (...). Weiterlesen!
20.05.2009
Apple-Patente: Display mit integrierten Bildsensoren, Mighty Mouse

Apple-Patente: Display mit integrierten Bildsensoren, Mighty Mouse

Verschiedene neue Patente kann Apple sein Eigen nennen, darunter auch die Technik und das Design der Mighty Mouse. Eines der neuen Patente ist allerdings neu: Es geht um ein integriertes Sensoren-Display, das es rein theoretisch einfacher machen könnte, einige Features verschiedener Apple-Produkte zu nutzen. Die Anmeldung dafür wurde bereits im Jahr 2004 eingereicht.
iPhone als Fernbedienung für Canon-Digitalkameras

iPhone als Fernbedienung für Canon-Digitalkameras

Der Hersteller OnOne, normalerweise bekannt für Photoshop-Plugins, hat eine App fürs iPhone angekündigt, mit der sich digitale Spiegelreflexkameras von Canon fernsteuern lassen. Damit das funktioniert, muss die Kamera via USB mit einem Notebook verbunden werden, auf dem eine entsprechende Software läuft.
Achtung: Praktisch alles aus Plastik kann sich elektrisch aufladen

Achtung: Praktisch alles aus Plastik kann sich elektrisch aufladen

Statische Elekrizität und Plastik: Man kennt das Phänomen eigentlich mindestens seit dem Physikunterricht. Apple warnt nun vor statischer Elektrizität, die beim Nutzen von iPod- bzw. iPhone-Kopfhörern zu leichten Schlägen führen kann. Ein Fall für die “Vorsicht, Kaffee ist möglicherweise heiß”-Abteilung? Oder ein Eingeständnis, dass selbst Apple-Produkte gelegentlich banalen physikalischen Gesetzmäßigkeiten unterworfen sind?
Mac OS X 10.6 Snow Leopard: Screencasting mit QuickTime X, Handschriftenerkennung

Mac OS X 10.6 Snow Leopard: Screencasting mit QuickTime X, Handschriftenerkennung

Erst gestern wurden zahlreiche Videos von neuen Mac OS X 10. 6 Snow Leopard-Funktionen für kurze Zeit online gesehen, bis Apple diese von YouTube wieder löschen ließ. In einem langen Thread der französischen Seite MacGeneration finden sich derzeit weitere Screenshots des neuen Betriebssystems, unter anderem von der Screencasting-Funktion in QuickTime X und auch Videos der (...). Weiterlesen!
Notizen vom 20. Mai 2009

Notizen vom 20. Mai 2009

Apple überprüft ein Werbegeschenk Die Schweizer Versicherungsgruppe Mobiliar wartet derzeit auf eine Entscheidung der Apple Rechtsabteilung: Es geht um ein Werbegeschenk, das Mobiliar ausgegeben hat, einen iPod-Shuffle-Klon. Apple-Schweiz-Chef Adrian Schmucki gehört selbst zu den Beschenkten. Apple wird wahrscheinlich rechtliche Schritte gegen den Schweizer Lieferanten des Werbegeschenks einleiten. [via Berner Zeitung] Jonathan Ive erhält “Most Creative” (...). Weiterlesen!
19.05.2009
Toki Tori mit Gewinnspiel im Gepäck im Anmarsch auf den App Store

Toki Tori mit Gewinnspiel im Gepäck im Anmarsch auf den App Store

Bald ist es ein Jahr her, da Toki Tori auf der Wii das Licht der Videospielwelt erblickte. Der Titel erfreute sich auf der Plattform steter Beliebtheit. Ein Puzzle-Plattformer, hübsch zurecht gemacht mit einem Hühnchen, das eigentlich eher einem Pinguin beängstigend ähnlich sieht. In 3 Tagen, so versprechen Publisher Chilingo und der niederländische Entwickler Two Tribes, (...). Weiterlesen!
TayKrOn Games mit neuem Puzzlespiel Slide Colors für Mac (Update)

TayKrOn Games mit neuem Puzzlespiel Slide Colors für Mac (Update)

Frisch auf dem Markt der Puzzlespiele ist seit gestern Slide Colors vom spanischen Independent-Entwicklerstudio TayKrOn. Das Spiel hält sich bewusst einfach und variiert eine schon oft erprobte Spielidee aufs Neue. Gleichfarbige Spielsteine einander zuzuordnen ist auch in diesem Titel an der Tagesordnung.
Killer Edge Racing – Arcade Racer für iPhone auf Outruns Spuren?

Killer Edge Racing – Arcade Racer für iPhone auf Outruns Spuren?

Killer Edge Racing ist aktuell im App Store erschienen und ein handgemachter Arcade-Racer. Nalin Sharma heißt der Entwickler, der mit dem Spiel eigentlich nur seiner besseren Hälfte beweisen wollte, dass sie nicht Recht behalten würde. Sharmas Frau glaubt nämlich nicht daran, dass sich die knapp dreimonatige Arbeit in barer Münze wiederspiegeln wird. Der Entwickler selbst (...). Weiterlesen!

Zuletzt kommentiert