27.11.2008
uTorrent für Mac: Erste Beta des Bittorrent-Clients

uTorrent für Mac: Erste Beta des Bittorrent-Clients

Transmission ist inzwischen recht ausgereift, daher kommt uTorrent für Mac etwas spät und als Beta. uTorrent zeichnet sich durch wenig Ressourcenverbrauch und extrem schlanken Code aus. Wer auf die Stable warten will, kann sich per Mail benachrichtigen lassen.
Notizen vom 27. November 2008

Notizen vom 27. November 2008

Google gibt SDK-Verstoß zu In einem Gespräch mit Tom Krazit von cnet hat ein Sprecher von Google den Verstoß gegen Apples iPhone SDK zugegeben. Zur Erinnerung: Google nutzt undokumentierte APIs um ihre Sprachsuche aufzurufen. Bei Google scheint das niemanden zu stören, bei Apple anscheinend auch nicht. Frei nach dem Motto: Die Google-App ist nicht die (...). Weiterlesen!
Grafikprobleme bei den neuen Alu-Notebooks

Grafikprobleme bei den neuen Alu-Notebooks

Wer sich gerade ein neues MacBook Pro gekauft hat und damit auch gerne mal grafikintensive Spiele spielt, der muss offenbar aufpassen. Diverse User berichten davon, dass ihr Display schon nach wenigen Minuten schwarz wird und dann nur noch ein kalter Neustart hilft. Aufgetreten sind die Probleme immer dann, wenn anstatt des integrierten Grafikchips die 9600M-Grafikkarte (...). Weiterlesen!
CSS: Hintergrundbilder klickbar machen

CSS: Hintergrundbilder klickbar machen

Für eine Webseite wollte ich gerne das via CSS-Stilvorlage eingebundene Hintergrundbild im Header des Dokuments klickbar machen. Das ist nicht so einfach, wie es sich auf den ersten Blick anhört. Angenommen in der Stilvorlage für den Header-Container findet sich eine Angabe zur Verwendung eines Hintergrundbildes. #header { background: url('header.png') no-repeat; } Im Quellcode der HTML-Datei (...). Weiterlesen!
26.11.2008
1Password: Buy one, get one free

1Password: Buy one, get one free

Thanksgiving-Präsent von Agile Web Solutions: Bis Sonntag, 30. November, gibt es für jede gekaufte 1Password-Lizenz eine weitere Lizenz gratis hinzu. Außerdem lassen sich 15% vom Preis sparen, wenn man über http://agile.ws/store?d=Thanksgiving bestellt. PS: Wer TextExpander gleich mit kauft, kann 20% einsparen.
Black Friday-Rabatte 2008: Bis zu 15% möglich, sagt Analyst

Black Friday-Rabatte 2008: Bis zu 15% möglich, sagt Analyst

Zwischen 5 und 10 Prozent bewegten sich die Nachlässe bei bisherigen “Black Fridays“, dieses Jahr sollen 15% drin sein. Das glaubt Analyst Shaw Wu von Kaufman Bros und beruft sich auf Informationen von Herstellern und Lieferanten. Wegen fallender Preise könne der Rabatt bei Apple dieses Jahr höher ausfallen.
iTunes Plus bald auch mit Warner, Sony BMG und Universal (mit Update)

iTunes Plus bald auch mit Warner, Sony BMG und Universal (mit Update)

Letzte Woche waren es noch Gespräche mit Sony, Universal und Warner, jetzt folgen offenbar so langsam Taten: Diverse User berichten von der Möglichkeit, ihre bisher DRM-behafteten Songs auf eine iTunes Plus Version ohne Kopierschutz abändern zu lassen. Bei den betreffenden Songs handelt es sich allerdings nicht um Musik von EMI, sondern von Sony, Warner und (...). Weiterlesen!
Notizen vom 26. November 2008

Notizen vom 26. November 2008

Gute Bewertungen gegen Bezahlung Positive Bewertungen Dank finanziellem Anreiz – so kann man es auch versuchen. Durch einen Hinweis eines TUAW-Lesers ist bekannt geworden, mit welchen Mitteln der Entwickler Adam Majewski gute Bewertungen für seine iPhone-App “Santa Live 3D” erlangen wollte. Nicht durch eine gute App, sondern durch ein gutes Angebot bei Amazon Mechanical Turk. (...). Weiterlesen!
Quicktime 7.5.7 behebt Abspielprobleme am Mini DisplayPort

Quicktime 7.5.7 behebt Abspielprobleme am Mini DisplayPort

Gerade mal eine Woche ist es her, dass wir über die Probleme mit Nicht-HDCP-fähigen Displays am neuen Mini DisplayPort berichtet haben. Seit gestern gibt es mit dem QuickTime 7.5.7-Update endlich Abhilfe für Besitzer eines neuen MacBook, MacBook Pro und MacBook Air: Im iTunes Store gekaufte Filme in normaler Auflösung können nun wieder auf externen Geräten (...). Weiterlesen!
Update für Flick Fishing von Freeverse für iPhone

Update für Flick Fishing von Freeverse für iPhone

Der Publisher Freeverse hat seine Angelsimulation Flick Fishing für iPhone und iPod touch aktualisiert. Die Version 1.2 wartet auf die Zulassung von Apple für den App Store. Mit dem Update steht Spielern zum Beispiel ein neuer Spielmodus zur Verfügung. Im “Quest”-Modus müssen wir dem alten Mann im Lichthaus zur Hand gehen. Er führt ein virtuelles (...). Weiterlesen!

Zuletzt kommentiert