23.10.2008
Notizen vom 23. Oktober 2008

Notizen vom 23. Oktober 2008

Neue QuickTime Beta Eine weitere Beta von QuickTime 7.6 ist an die Entwickler gegangen. Bekannt wurde, dass 7.6 Beta einen verbesserten Surround-Sound bietet sowie optimierte Wiedergabe und Enkodierung von AAC und Apple Lossless. Vermisst wird für ältere Apple-Rechner noch immer eine Beschleunigung von H.264-Videos, die in den neueren Mac über Hardware-Beschleunigung erreicht wird. via AppleInsider (...). Weiterlesen!
Firefox mit experimenteller Multitouch-Unterstützung

Firefox mit experimenteller Multitouch-Unterstützung

Nachdem Apple letzte Woche die neuen MacBooks und MacBook Pros vorgestellt hat und beide Versionen, wie auch das MacBook Air, Multitouch-Gesten unterstützen, wird dieses Feature auch in anderen Programmen interessant.
iPod shuffle bekommt Farbupdate

iPod shuffle bekommt Farbupdate

Ganz heimlich, still und leise hat Apple seiner shuffle-Reihe neue Farben verpasst. Im Vergleich zum Vorgänger sind die Farben leuchtender, außerdem gibt es ihn jetzt auch in rot.
22.10.2008
Google macht Ernst: Android auf der Startseite

Google macht Ernst: Android auf der Startseite

Premiere? Bisher ist kein Gadget bekannt, das auf der Google-Startseite gefeatured wurde. Nun beobachteten einige US-User Werbung für das G1 unter der Google-Searchbox. Der Link führt zu einer T-Mobile/Android-Werbeseite. Damit dürfte die Werbeschlacht gegen das iPhone eröffnet sein.
Der Mac mini ist tot: Was dafür spricht, was dagegen

Der Mac mini ist tot: Was dafür spricht, was dagegen

[singlepic id=1746 w=150 float=right] Wir haben die Gerüchte schon so oft gehört, dass wir eigentlich gar nicht mehr über die mögliche Einstellung des Mac mini reden wollen. Leider bleibt mir kaum etwas anderes übrig, denn die Nachrufe für den mini werden immer lauter, obwohl die ersten Versionen des Nekrolog noch nicht verhallt sind. Der Mac (...). Weiterlesen!
Notizen vom 22. Oktober 2008

Notizen vom 22. Oktober 2008

Neuer “Get a Mac” Ad: Bake Sale Nach Bean Counter und V Word kommt nun ein dritter neuer “Get a Mac” Ad hinzu: Bake Sale. Unser PC-Mann John Hodgman versucht dabei mit dem Verkauf von Kuchen Geld zusammen zu kriegen, um Vista zu fixen – gezwungenermaßen, denn die Marketingabteilung investiert lieber in teure Werbung… John (...). Weiterlesen!
21.10.2008
Apples Quartalszahlen: Fast 7 Millionen iPhones

Apples Quartalszahlen: Fast 7 Millionen iPhones

Soeben hat Apple die Quartalszahlen für das vierte Quartal 2008 (Juli bis einschließlich September) bekannt gegeben. Demnach konnte Apple das letzte Quartal des Finanzjahres 2008 mit einem weiteren Rekord in Sachen Umsatz, Gewinn und Zahl der verkauften Macs abschließen. Nicht zu letzt der starke Verkauf des iPhones trug zu diesen glänzenden Zahlen bei.
Choosy macht den Standardbrowser vergessen

Choosy macht den Standardbrowser vergessen

Eine schicke kleine Applikation mit Namen Choosy macht die Einstellung des Standardbrowser vergessen. Wer mehrere Browser verwendet kann nun einfach beim Öffnen eines Links wählen, welchen Browser er denn gerne hätte. Das kleine Tool läuft über die PrefPane und wird selbst als Standardbrowser gesetzt. Beim Öffnen eines Links hat der Nutzer nun die Wahl, welchen (...). Weiterlesen!
Mono für alle: .Net auf MacOsX

Mono für alle: .Net auf MacOsX

Die freie .Net-Implementierung Mono steht nach Verzögerungen in Version 2.0 für den Mac bereit. Ab OS X 10.4 kann das Framework installiert werden. Mit Mono kann in Microsofts C-Weiterentwicklung C# und Visual Basic 8 entwickelt werden. Eine Umfrage für OS X-Entwickler wurde auf der mono2.0-Homepage gestartet.
Commands: Motivator im Apple Style

Commands: Motivator im Apple Style

[singlepic id=1733 w=0 float=right] Einige Zeit gibt es bereits die “Commands”, Kunstdrucke von Christopher David Ryan, in denen per Mac-Shortcut kurze Botschaften vermittelt werden. Im Unterschied zu manch anderer motivierend gemeinter Wanddekoration sind Ryans kleine Apple-Hommagen ein Hingucker.

Zuletzt kommentiert