20.08.2008
SevenOne-Intermedia-PK auf der GC08: Liegt die Zukunft der PC-Spiele im Browser?

SevenOne-Intermedia-PK auf der GC08: Liegt die Zukunft der PC-Spiele im Browser?

ProSieben hat zu einer Pressekonferenz geladen. Neben einer Europapremiere erklärten die Herrschaften, wie die Zukunft des PC-Spielens aussehen könnte. Marc Wardenga, Head Of Games bei SevenOne Intermedia, erläuterte zuerst warum die ProsiebenSat.1-Media AG gut daran tut, Tendenzen aufzuzeigen. So beherberge das Unternehmen 26 Free-TV- und 24 Pay-TV-Sender sowie 22 Radio-Netzwerke in 13 Ländern. Insgesamt ist (...). Weiterlesen!
Opera 9.52

Opera 9.52

Stabilitäts- und Sicherheitsupdate für Opera: Der kostenlose Browser Opera steht für Windows, Mac, Linux und Solaris in Version 9.52 bereit. Das komplette Changelog für die Macversion gibt es hier.
Notizen vom 20. August 2008

Notizen vom 20. August 2008

Fantasktik Task-Leiste für Leopard Wer eine Task-Leiste unter Mac OSX vermisst sollte sich einmal Fantasktik anschauen. Die neue App gibt es bis zum 30. September zum Einführungspreis von 9,99$ (Normalpreis 14,99$) – außerdem gibt es eine kostenlose Testversion für 15 Tage. Auf der Entwickler-Website ist zu lesen: “Fantasktik is ready for the multitouch-era”, aber auch (...). Weiterlesen!
Sicheres Mac OS X

Sicheres Mac OS X

Wer sein Mac OS X besser absichern möchte, der findet die nötigen Informationen und Tipps dazu in einem neuen Whitepaper von Corsaire “Securing Mac OS X Leopard (10.5)”. Es sind auch zwei ältere Versionen für Tiger und Panther auf der Seite verfügbar (via tuaw.com)
Endlich Nike+iPhone?

Endlich Nike+iPhone?

Laut der französischen Webseite iphon.fr wird es bald das Nike+ System auch für das iPhone und den iPod touch geben. Wie man anhand der Screenshots sehen kann, wird die Funktionalität des Produktes enorm gesteigert und auch direkt im iPhone oder iPod touch visualisiert. Wer bereits ein Nike+ besitzt kann hoffen, dass er sich kein neues (...). Weiterlesen!
19.08.2008
GCDC 2008: Crytek über die Zukunft der Spielegrafiken

GCDC 2008: Crytek über die Zukunft der Spielegrafiken

Auf der Games Convention Developer Conference 2008 erläutern Entwickler von Hard- und Software, wie sie sich die Zukunft mit ihren Produkten vorstellen. Wir haben den Worten von Crytek-Chef Cevat Yerli gelauscht, welchem Wandel CryEngine-Spiele bislang unterlagen, und wie die zukünftige Entwicklung aussehen wird. Woher kommen wir? Den Anfang des Vortrags machte allerdings nicht der Blick (...). Weiterlesen!
Notizen vom 19. August 2008

Notizen vom 19. August 2008

VoIP im App-Store Truphone heißt das erste offiziell über den App-Store erhältliche Programm für VoIP mit dem iPhone. Damit ist VoIP nun auch ohne Jailbreak möglich. Truphone bietet günstige Tarife für Gespräche und kostenlose Anrufe zwischen Truphone-Nutzern. Noch funktioniert die App für das iPhone anscheinend nur in “eine Richtung” – man kann laut Mac Life (...). Weiterlesen!
Get a Mac lebt weiter

Get a Mac lebt weiter

Justin Long und John Hodgman haben sich erneut für Apple als Mac und PC für die Get a Mac-Werbung vor die Kamera gestellt. Die folgenden drei Filme sind dabei entstanden. Pizza Box, Throne und Calming Teas. Wie immer wird auf amüsante Weise der kleine aber feine Unterschied zwischen einem Mac und einem PC von den (...). Weiterlesen!
QuickPwn Windows GUI

QuickPwn Windows GUI

Das Dev Team hat passend zu ihrem Gestern veröffentlichten QuickPwn, die erst Windows GUI Version veröffentlicht. Eine Cross Plattform fähige Version, soll in den nächsten Tagen folgen. Die GUI vereinfacht aktuell “nur” die Geräteauswahl (iPhone, iPod, 3G) und die dazu passenden Firmware. Alles weitere läuft aktuell noch über die Kommandozeile. Bei QuickPwn handelt es sich (...). Weiterlesen!
MobileMe: Apple entschuldigt sich erneut

MobileMe: Apple entschuldigt sich erneut

Steve Jobs höchstpersönlich musste unlängst Probleme beim Onlinedienst eingestehen und man spendierte daraufhin den Nutzern 30 Gratistage zusätzlich. Ein Blog wurde eingerichtet und auch die Verpackung wurde von nicht einzuhaltenden Aussagen (Push-Service) befreit. Erneut verteilt Apple nun Gratistage. Alle Nutzer erhielten in den Morgenstunden eine E-Mail vom MobileMe-Team. Diesmal gibt es gleich 60 Tage für (...). Weiterlesen!

Zuletzt kommentiert