10.06.2013
Wie iOS 7 (vielleicht) aussehen wird

Wie iOS 7 (vielleicht) aussehen wird

Seth Weintraub, von den Kollegen von 9to5Mac, durfte sich eine frühe Beta von iOS 7 für iPhone, iPod touch und iPad anschauen. Aus seiner Erinnerung ließ er einige Mockups anfertigen. Alle vorinstallierten Apps und deren Icons sollen neu designt worden sein.
WWDC 2013: Neues MacBook Air mit mehr Akkulaufzeit vorgestellt

WWDC 2013: Neues MacBook Air mit mehr Akkulaufzeit vorgestellt

Phil Schiller trat am Abend in San Francisco vor die Gäste der Apple-Eröffnungskeynote im Rahmen der Entwickler-Konferenz WWDC 2013 und präsentierte neue Modelle des MacBook Air mit Intels Haswell-Architektur, die mehr Leistung bei gleichzeitig längerem Durchhaltevermögen erzielen. Apple verspricht “ganztägige” Akkulaufzeit, neue Intel-Prozessoren mit schnellerer Grafik, Wi-Fi nach 802.11ac Standard für bis zu 1,3 MBit/s (...). Weiterlesen!
Neue Hinweise zu iOS 7 aufgetaucht

Neue Hinweise zu iOS 7 aufgetaucht

Im Vorfeld der Apple-Keynote auf der WWDC 2013 sind weitere Informationen zu iOS 7 für iPhone, iPod touch und iPad aufgetaucht. Wie zuvor schon an den iOS-7-Bannern im Moscone Center abzulesen war, soll die gesamte Benutzeroberfläche die Schriftart Helvetica Neue Ultra Light verwenden. Setz Weintraub, Autor von 9to5Mac, hat im Vorfeld einen Blick auf iOS (...). Weiterlesen!
iOS-7-Flat-Design und iRadio für Keynote bestätigt

iOS-7-Flat-Design und iRadio für Keynote bestätigt

Wall Street Journal und New York Times haben beide das Redesign von iOS 7 sowie iRadio für die Apple-Keynote bestätigt. Solidere Hintergründe und mehr “White Space” solle das mobile Betriebssystem für iPhone, iPod touch und iPad erhalten.
Livestream von Apple-Keynote zur WWDC 2013 bestätigt

Livestream von Apple-Keynote zur WWDC 2013 bestätigt

Apple hat mittlerweile einen Livestream zur WWDC-Keynote anzubieten. Dieser wird im Web mit Apples Safari, auf iPhone und iPad und über Apple TV auf dem Events-Kanal ausgestrahlt.
Flat-Design für iOS 7 und iRadio-Präsentation bestätigt

Flat-Design für iOS 7 und iRadio-Präsentation bestätigt

iOS 7 wird, wie bereits vorab spekuliert, ein umfangreiches Redesign erfahren. Ebenfalls wird Apple am Abend unserer Zeit einen Musik-Streaming-Service namens iRadio auf der Keynote zur WWDC 2013 vorstellen. Dies geht aus zwei Berichten (1, 2) des Wall Street Journals hervor, die am Nachmittag amerikanischer Ortszeit veröffentlicht wurden. iOS 7 Das skeuomorphe Design, das iOS (...). Weiterlesen!
iOS-7-Gerüchte laut John Gruber alle falsch

iOS-7-Gerüchte laut John Gruber alle falsch

Alle iOS-7-Gerüchte sind falsch, behauptet Tech-Blogger und Internet-Aktivist John Gruber, der gemeinhin gute Kontakte zu Apple unterhält. Die Situation um Apples neues Betriebssystem für iPhone, iPod touch und iPad hat er in einem Podcast kommentiert.
Liveticker zur Apple-Keynote auf WWDC 2013

Liveticker zur Apple-Keynote auf WWDC 2013

Wir berichten mit einem Liveticker über die Apple-Keynote auf der WWDC 2013. Der Hersteller aus Cupertino stellt in San Francisco iOS 7 als mobiles Betriebssystem für iPhone, iPod touch und iPad vor und OS X 10.9 als Desktop-Betriebssystem für Macs. Darüber hinaus ist ein Musik-Streaming-Dienst namens iRadio höchstwahrscheinlich Teil der Präsentation. Neue Hardware in Form (...). Weiterlesen!
09.06.2013
John Gruber: iOS-7-Gerüchte sind falsch

John Gruber: iOS-7-Gerüchte sind falsch

John Gruber von Daring Fireball, der gute Kontakte zu Apple unterhält, hat die Gerüchte um iOS 7 kommentiert. Ihm sei zu Ohren gekommen, dass die ganzen Leaks im Vorfeld falsch seien. In der Vergangenheit hat Gruber immer mal wieder im Vorfeld von Apple-Events Spekulationen kommentiert, oder selbst ein paar Prognosen zu möglichen Apple-Produkten abgegeben. Der (...). Weiterlesen!
CryEngine 3 für PS4 bereit

CryEngine 3 für PS4 bereit

Gaming-Entwickler können ab sofort die CryEngine 3 verwenden, um für die PlayStation 4 Spiele zu entwickeln. Der deutsche Hersteller der Engine aus Frankfurt hat den Support in einer Pressemeldung bestätigt. Wenn die CryEngine 3 die PS3 unterstützt, warum sollte sie nicht auf die nachfolgende Konsolen-Generation unterstützen? Und richtig, Crytek kündigte an einerseits selbst in der (...). Weiterlesen!

Zuletzt kommentiert