09.07.2017
Angriff auf Android: EU verstärkt Ermittlungen

Angriff auf Android: EU verstärkt Ermittlungen

Die EU-Kommission hat angeblich ein Expertengremium eingerichtet, um sich eine zweite Meinung zu den Ergebnissen ihrer Kartelluntersuchung zu Googles Mobilbetriebssystem Android einzuholen. Demnach steht derzeit eine weitere Rekordkartellstrafe gegen den US-Internetkonzern im Raum. Falls das Gremium zu denselben Erkenntnissen gelange wie die EU-Kommission, werde die abschließende Entscheidung wahrscheinlich noch in diesem Jahr bekanntgegeben. Die damit (...). Weiterlesen!
04.01.2017
Android war die Plattform mit den meisten Sicherheitslücken in 2016

Android war die Plattform mit den meisten Sicherheitslücken in 2016

Android war die unsicherste Plattform 2016, zumindest laut der Common Vulnerabilities and Exposures-Datenbank. Google verstärkte seine Bemühungen die Plattform sicherer zu machen. In die Common Vulnerabilities and Exposures-Datenbank, den zentralen Katalog identifizierter Sicherheitslücken, der von einer nicht gewinnorientierten MIT-Ausgründung betrieben wird, wurden vergangenes Jahr 523 Sicherheitslücken eingetragen. Viele dieser Lücken steckten allerdings in Komponenten und (...). Weiterlesen!
Indische WhatsApp-Malware stiehlt Daten von Smartphones

Indische WhatsApp-Malware stiehlt Daten von Smartphones

Eine neue Malware stiehlt sensible Daten von Smartphones und nutzt WhatsApp als Einfallstor. Die gute Nachricht: Bislang ist iOS noch nicht betroffen und die Einschläge sind noch weit entfernt. In Indien verbreitet sich aktuell eine Malware, die die Androidversionen von WhatsApp angreift und kritische Informationen wie Bankingdaten, Logins und Passwörter stiehlt. Sie tarnt sich dabei (...). Weiterlesen!
31.08.2016
Ausprobiert: Das Teclast X98 Plus II mit Windows 10 und Android

Ausprobiert: Das Teclast X98 Plus II mit Windows 10 und Android

Der Tablet-Hype hält weiter an. Auch lange nachdem das erste iPad verkauft ist, erfreuen sich die flachen Computer ungebrochener Beliebtheit, doch die Anwenderwünsche sind heute konkreter als noch vor Jahren. Auch Microsoft will mit Windows 10 auf das Tablet. Wir haben uns ein Windows 10-Tablet an geschaut, auf dem zudem noch Android läuft. Das Teclast (...). Weiterlesen!
27.07.2015
MMS-Nachricht kann Android-Smartphones hacken

MMS-Nachricht kann Android-Smartphones hacken

Das IT-Sicherheitsunternehmen Zimperium hat einen MMS-Hack für Android-Smartphones vorgestellt. Das Unternehmen informierte Google im April, stellte einen Patch bereit, Google integrierte ihn in seine Code-Basis. Das Ergebnis? Noch immer sind 95 Prozent der Smartphones mit Android 2.2 oder neuer nicht gegen diese Sicherheitslücke geschützt, weil Smartphone-Hersteller die Sicherheit ihrer Kunden “sehr ernst” nehmen.
10.07.2015
Samsung Galaxy Note 5 noch im August?

Samsung Galaxy Note 5 noch im August?

Medienberichten zufolge soll das Phablet Samsung Galaxy Note 5 Mitte August in den Handel kommen, um noch für dem iPhone 6s neue Kunden zu interessieren.
06.07.2015
Höhere Auflösung bei Fotos auf Instagram für iOS und Android

Höhere Auflösung bei Fotos auf Instagram für iOS und Android

Instagrams Mike Krieger hat darüber informiert, das Nutzer der iOS– und Android-App des Fotodienstes nun Bilder mit 1080 x 1080 Pixeln Auflösung erstellen können.
03.07.2015
Android-Marktanteil in den USA weiter rückläufig

Android-Marktanteil in den USA weiter rückläufig

Obwohl Samsung minimale Zuwächse verzeichnete, hat Apple mit iOS und dem iPhone in den USA gegenüber Android als Plattform bei Mobilfunk-Kunden in den drei Monaten bis Mai 2015 weiter zulegen können.
01.07.2015
Test: GoEuro – Zug, Bus und Flug auf dem iPhone

Test: GoEuro – Zug, Bus und Flug auf dem iPhone

Von unterwegs, aber auch zu Hause sind Apps manchmal die nützlicheren Helfer, allein schon wegen ihrer intuitiveren Bedienung. Ob die App GoEuro – Zug, Bus und Flug für iPhone dazu zählt, wollen wir in unserem Test aufklären.
24.06.2015
Facebook Messenger jetzt ohne Facebook nutzen

Facebook Messenger jetzt ohne Facebook nutzen

Ab sofort ist es möglich, den Facebook Messenger auch ohne eigenen Facebook-Account zu nutzen. Somit kann der Personenkreis der Chatfreunde sich um diejenigen erweitern, die dem Social Network nicht beitreten wollen. Vorerst aber nur in ausgewählten Ländern.

Zuletzt kommentiert




1 2 3 93