01.03.2011
Plant Apple-Designer Jony Ive den Ausstieg, 1 Million iPhone zum Verizon-Start & Updates: Notizen vom 1.3

Plant Apple-Designer Jony Ive den Ausstieg, 1 Million iPhone zum Verizon-Start & Updates: Notizen vom 1.3

Plant Apple-Designer Jony Ive den Ausstieg? Gerüchten zufolge plant Apples Chef-Designer seinen Rückzug aus dem Business. Im Raum steht, er wolle seine Aktienoptionen auszahlen lassen und dann mit Frau und Kinder zurück in seine Heimat England ziehen. Wieviel an dem Gerücht dran ist, ist schwer zu sagen. Fakt ist, Ive hält noch Aktienoptionen in Höhe (...). Weiterlesen!
24.02.2011
Apple: Rechenzentrum in North Carolina für iTunes und MobileMe gedacht

Apple: Rechenzentrum in North Carolina für iTunes und MobileMe gedacht

Apple hat während des jährlichen Aktionärstreffens offengelegt, dass das in North Carolina gebaute Rechenzentrum für iTunes und MobileMe angelegt wurde. Es soll im Frühjahr eröffnet werden, später als bisher erwartet.
23.02.2011
Joint Venture: Dienstleistung für Unternehmer und Prosumer demnächst im Apple Store?

Joint Venture: Dienstleistung für Unternehmer und Prosumer demnächst im Apple Store?

Wird in Kürze die Dienstleistung “Joint Venture” Einzug in die Apple Stores halten? Laut Boy Genius Report soll das Retailmeeting am kommenden Sonntag dafür genutzt werden, den Service einzuführen und die Zuständigen der Läden alle nötigen Informationen zukommen zu lassen.
17.02.2011
Neuer, größter Apple Store in New York, Grand Central Station kommt im Herbst

Neuer, größter Apple Store in New York, Grand Central Station kommt im Herbst

Seinen bisher größten Store will Apple in einer der Symbolbauten New Yorks schlechthin eröffnen: in der Grand Central Station. Relativ nah zum Flagship Store auf der 5th Avenue gelegen, soll der neue Store die regelmäßig überlaufenen New Yorker Stores entlasten. Wo genau im “Grand Central” die riesigen Verkaufsflächen entstehen sollen, ist den Quellen nicht bekannt.
Google One Pass: Wie viel Potential hat Googles neues Paywall-Feature?

Google One Pass: Wie viel Potential hat Googles neues Paywall-Feature?

Google hat schnell auf Apples Abonnement-Funktion reagiert: Mit One Pass wurde ein vergleichbares Abonnement-Feature vorgestellt, das für Verlagshäuser etwas attraktiver ist – nicht nur finanziell, sondern auch in Sachen Funktionen. Doch wie erfolgreich kann Google mit dem Dienst werden und welche Chancen bieten sich für Verlage wirklich?
16.02.2011
Notebook-Absatz: Apple schrammt an Nebenwirkungen durch Sandy Bridge vorbei

Notebook-Absatz: Apple schrammt an Nebenwirkungen durch Sandy Bridge vorbei

Der Notebook-Verkauf Apples läuft den Zulieferern zufolge hervorragend – über ein Drittel mehr portable Macs verkaufte Apple im letzten Quartal 2010. Die zahlen sollen weiter steigen, die Bestellungen bei Zulieferern nochmals nach oben korrigiert werden. Im Unterschied zu anderen Herstellern habe Apple Nebenfolgen des Sandy-Bridge-Bugs praktisch komplett vermeiden können.
15.02.2011
Apple-Zuliefererbericht: 127 Prüfungen, verdoppelte Verstoßzahl gegen Richtlinien

Apple-Zuliefererbericht: 127 Prüfungen, verdoppelte Verstoßzahl gegen Richtlinien

Immerhin: Apple prüft die Arbeitsbedingungen bei seinen Zulieferern stärker und zieht im Fall massiver Verstöße gegen die eigenen Richtlinien die Konsequenzen. Von Zwangs- und Kinderarbeit, Vergiftungsfällen, Aktenfälschungen und unzulässig langen Arbeitszeiten wurde berichtet. Neben Apples eigenen Untersuchungen ist nun mit Prüfungen durch unabhängige Institutionen zu rechnen.
14.02.2011
Apple: Bestellung im Wert von 7,8 Milliarden Dollar bei Samsung aufgegeben?

Apple: Bestellung im Wert von 7,8 Milliarden Dollar bei Samsung aufgegeben?

Laut einem Bericht der Korea Economic Daily soll Apple Bauteile im Wert von insgesamt 7,8 Milliarden Dollar bei Samsung bestellt haben. Damit wird Samsung Apples größter Bauteillieferant.
11.02.2011
Apple und Samsung in der Notebookbranche mit guten Aussichten

Apple und Samsung in der Notebookbranche mit guten Aussichten

Laut Digitimes sind Apple und Samsung derzeit die einzigen großen Notebook-Hersteller, die eine Produktionssteigerung vermelden konnten. Die Branche hat im Vergleich zum Vorjahr einen Produktionsrückgang von 5-10% hinnehmen müssen, lediglich Apple und Samsung konnten im Vergleich zum Vorjahresquartal gut zulegen.
07.02.2011
Diesjährige WWDC 2011 vom 5. bis 9. Juni?

Diesjährige WWDC 2011 vom 5. bis 9. Juni?

Apple bucht jährlich im Moscone Center in San Francisco die Räumlichkeiten für die WWDC. Nun ist der Veranstaltungskalender des Moscone Center gesichtet worden, aus dem man entnehmen kann, dass zwischen dem 05. und 09. Juni ein Event mit dem Namen “Corporate Meeting” gebucht worden ist. Nun brodelt es in der Gerüchteküche. Mehrfach hatte Apple in (...). Weiterlesen!

Zuletzt kommentiert