20.07.2009
Shipwreck für iPhone aktuell im App Store

Shipwreck für iPhone aktuell im App Store

Ganz frisch im App Store angekommen ist Shipwreck (Affiliate) vom Entwicklerstudio Candy Cane. Der Titel dürfte Fans von Flight Control gefallen, weil er das Spielprinzip von der Luft auf die See projiziert. Anstatt Flugzeuge zeitnah auf richtige Landebahnen zu sortieren, darf man bei Shipwreck Schiffe passend an Landestege befehligen. Shipwreck steht damit in direkter Konkurrenz (...). Weiterlesen!
17.07.2009
Blast from the Past: Lambrettinis für iPhone und LCD-Spiele überhaupt

Blast from the Past: Lambrettinis für iPhone und LCD-Spiele überhaupt

Zeitfresser, damals wie heute. Eigentlich wollte ich nur einen Kommentar auf Macnotes lesen. Dann musste ich die „Flying Lambrettinis“ laden, es folgte ein Gespräch über frühe Spielkonsolen und LCD-Games, und zu guter Letzt musste ich das halbe Handheldmuseum durchsurfen, nachdem mich die Lambrettinis an eigene Kinder- und Telespielzeiten erinnert hatten. Die Mini-„Handhelds“ der 80er, meist (...). Weiterlesen!
Apple entfernte EDGE aus dem App Store

Apple entfernte EDGE aus dem App Store

Mobigame ist ein Independent Entwickler, der schon vor einiger Zeit ein Spiel namens EDGE in den App Store gebracht hat. Das fertige Produkt war das Ergebnis der Schaffenskraft zweier Individuen. Es ist derzeit nicht mehr im App Store zu haben. Grund dafür ist allerdings kein anstößiger Inhalt, sondern ein Markenrechtsproblem, das vor allem mit der (...). Weiterlesen!
Keine Promocodes für Apps ab 17: Adult Content auf dem iPhone weiter gebremst

Keine Promocodes für Apps ab 17: Adult Content auf dem iPhone weiter gebremst

Man könnte meinen, es hat Methode: dass für Apps mit Altersfreigabe ab 17 keine Promocodes vergeben werden dürfen, passt ins bisherige Bild, nach dem Apple offensichtlich keinen „Adult Content“ auf dem iPhone mag. Die Promocode-Sperre für iPhone-Apps ab 17 Jahren hat indes eher technische Gründe.
EDGE: Tim Langdell, und wie er ein Spiel aus dem App Store entführte

EDGE: Tim Langdell, und wie er ein Spiel aus dem App Store entführte

Tim Langdell ist ein Teil der Spielebranche. So könnte man sagen. Er ist selfmade, und immer dabei, wenn es darum geht, seine Lizenzrechte zu schützen. Seit 30 Jahren ist er ein Teil der Branche, die uns alle umtreibt. Er hat irgendwann die Namensrechte für den Begriff “Edge” sich gesichert, seine eigene Firma danach benannt und (...). Weiterlesen!
16.07.2009
"There is an app for that" – Apps die keiner braucht

"There is an app for that" – Apps die keiner braucht

In der Tat gibt es wirklich für (fast) jedes Problem eine Applikation im App-Store. Jetzt hat es eine dorthin geschafft, von der ich glaube, dass die Welt sie nicht braucht. Die kostenlose App heißt „Drinkspiration“ von Absolut (absichtlich keinen Link zum Store gelegt) und soll dem einsamen Trinker einerseits zu mehr sozialen Kontakten verhelfen (mittels (...). Weiterlesen!
iPhone-Apps: Zahl überbewertet?

iPhone-Apps: Zahl überbewertet?

Von einem „schmutzigen kleinen Geheimnis“ zu sprechen, ist vielleicht etwas hoch gegriffen: Dass Apps in durchaus vierstelliger Größenordnung eigentlich nur Variationen ein und derselben Applikation sind, relativiert die Vormachtstellung des App Store zur Konkurrenz allenfalls geringfügig.
ultrasn0w 0.9: Unlock für iPhone 3G und iPhone 3GS in neuer Version veröffentlicht

ultrasn0w 0.9: Unlock für iPhone 3G und iPhone 3GS in neuer Version veröffentlicht

Zwei Tage nach geohots purplesn0w ist heute das Dev-Team mit einer aktualisierten Version des ultrasn0w-Unlock für iPhone 3G und iPhone 3GS nachgezogen. Der Unlock funktioniert auch mit „hacktivierten“ iPhones und unabhängig davon, wie das iPhone gejailbreakt wurde. Das Dev-Team reagiert in den Release Notes offen auf purplesn0w und weist darauf hin, dass ultrasn0w in der (...). Weiterlesen!
iPhone in China: Produktion gestartet- ohne WiFi-Funktion

iPhone in China: Produktion gestartet- ohne WiFi-Funktion

Das iPhone kommt nach China- aber ohne WiFi. Nachdem das erste Testgerät bereits beim chinesischen Technologie-Ministerium angekommen ist, ist beim chinesischen Hersteller Foxconn die Produktion bereits angelaufen. Das in der Herstellung befindliche iPhone hat offenbar kein WiFi-Modul. Im Gegensatz zum iPhone im mittleren Osten, wo die GPS-Funktion des Handys softwareseitig abgeschaltet wurde, wird es in (...). Weiterlesen!
iPhone-Unlock purplesn0w RC2 veröffentlicht

iPhone-Unlock purplesn0w RC2 veröffentlicht

Geohot hat den Release Candidate 2 seines iPhone-3Gs-Unlock-Tools purplesn0w veröffentlicht. Das Problem mit der fehlenden 3G-Unterstützung soll nun behoben sein. purplesn0w ist laut Geohot nun noch „einfacher“, da statt drei nur noch eine Datei auf dem Apple-Smartphone gepatcht wird („CommCenter“). Dadurch hinterlässt purplesn0w keine Spuren auf dem Baseband. Zur Installation von purplesn0w startet einfach Cydia (...). Weiterlesen!

Zuletzt kommentiert