News & Rumors: 20. Juni 2013,

Nvidia Shield: Android-Handheld vor Release im Preis reduziert

Nvidia Shield
Nvidia Shield: Vorderansicht

Nvidias Android-Handheld Shield wurde vor dem Release um 50 US-Dollar im Preis gesenkt. Der Nvidia Shield erscheint am 27.6.2013 in den USA.

Laut Nvidia sei die Idee zur Preissenkung für den Android-Handheld auf User-Feedback hin entstanden. Man habe von vielen Gamern gehört, dass sie die Handheld-Konsole zum Preis von 299,99 $ kaufen würden, so Projektmanager Jason Paul in der Meldung. Für Vorbesteller gibt es daher einen Preisnachlass von 50 $.


Damit bleibt der Nvidia Shield aber immer noch teurer als aktuelle Handhelds wie die PS Vita und der Nintendo 3DS.

Nvidias Konsole wird mit dem eigenen Tegra-4-Chip bestückt und ist damit zum Beispiel deutlich schneller als die OUYA. Dazu wird auf dem Nvidia Shield eine Version von Googles Android OS 4.2 Jelly Bean installiert sein. Außerdem können User PC-Spiele auf den Bildschirm der Mini-Konsole streamen, wenn sie dazu kompatible Grafikkarten in ihrem Windows PC haben.

Wann sie in Deutschland herauskommen wird und zu welchem Preis, steht noch nicht fest. Wenn man sich an SEGAs Nomad-Handheld erinnern mag, der in den USA floppte – dieser fand nie den Weg zu uns.

Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>