News & Rumors: 2. September 2013,

War Machines Trailer zu XCOM: Enemy Within

XCOM: Enemy Within
XCOM: Enemy Within

2K Games zeigt den „War Machines“-Trailer zum Add-on XCOM: Enemy Within für XCOM Enemy Unknown. Die Erweiterung soll ebenfalls für PC, PS3 und Xbox 360 veröffentlicht werden.

Der Trailer ist 1:21 Minuten lang und stellt die neuen genmanipulierten und kybernetischen Soldatenerweiterungen vor. Auch bekommt ihr darin neue Waffen, Umgebungen und zwei neue gegnerische Einheiten zusehen, den Seeker und den Mechtoid. Da es sich um die „deutsche“ Version des Trailers handelt, gibt es Untertitel zum englischen Ton.

Das Gameplay sieht wie im Hauptspiel vor als Commander von XCOM eine Basis zu bauen und zu erweitern, Einheiten zu rekrutieren und zu trainieren und außerirdische Technologien zu erforschen. Die auf diesem Weg neu gewonnenen Fähigkeiten, welche dir helfen in packenden Gefechten der Alien Bedrohung standzuhalten.



War Machines Trailer zu XCOM: Enemy Within
4,13 (82,5%) 16 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

iPhone 6s: Akku-Tausch mit Seriennummer überprüfen... Apple hat ein neues Webformular in die Welt gesetzt, mit dem Kunden anhand der Seriennummer des iPhone 6s überprüfen können, ob ihr Gerät Teil der kos...
Apple Maps: Apple setzt bald Drohnen ein Apple möchte gegenüber Google Maps weiter aufholen und wird bald zur Verbesserung des eigenen Kartendiensts Apple Maps auf die speziellen Fähigkeiten ...
AirPods: Auslieferung soll bald beginnen Die verzögerte Einführung der AirPods steht einer E-Mail von Tim Cook zufolge bevor. Die neuen Funk-Kopfhörer sollen „in den nächsten Wochen“ ausgelie...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.










App(s) und Produkte zum Artikel

Zuletzt kommentiert



 0 Kommentar(e) bisher


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>