News & Rumors: 20. November 2013,

Half-Life-Remake Black Mesa wird kommerziell

Black Mesa
Black Mesa - Screenshot

Ein Fan-Projekt ist Black Mesa. Anlässlich des 15ten Geburtstages hat Valve nun angekündigt, dass man den Hobby-Entwicklern erlaubt, das Projekt kommerziell auf Steam zu verkaufen.

Black Mesa ist als ein Fan-Projekt entstanden, und nur als ein solches. Eine Gruppe von mehreren Leuten, die im richtigen Leben einer geregelten Arbeit nachgehen, haben sehr viel Zeit aufgewendet, um ihr Lieblingsspiel Half-Life in der Form zu ehren, dass sie dazu Black Mesa entwickelten. Niemand habe das Projekt jemals mit kommerziellem Hintergrund entwickelt. Deshalb sei man wahnsinnig stolz und überrascht über Valves Einwilligung.

Die frei verfügbare Version, die letzten Herbst erschien, können Gamer immer noch gratis spielen und herunterladen. Die zukünfitge Version wird in einer Standard-Ausführung auch frei verfügbar sein. Eine kostenpflichtige Ausgabe von Black Mesa soll allerdings ein paar extra Features beinhalten, die allerdings erst noch angekündigt werden müssen. Sie werde schon bald für kleines Geld via Steam angeboten.

Um die Community weiterhin zu unterstützen, plant man die Maps und Texturen von Black Mesa als Open Source anzubieten.

Artikel bewerten

Ähnliche Beiträge

iTunes-Backups für iOS 10 lassen sich viel leichte... Es hat durchaus seinen Reiz, die Daten des iPhones mit iTunes (statt mit iCloud) zu sichern. Wenn die Verschlüsselung aktiviert wird, werden Passwörte...
iPhone 7: Nachfrage hoch, für Verkaufsrekord wird ... Es ist beinahe egal, wen man fragt: Das iPhone 7 genießt eine hohe Nachfrage. Dazu reicht bereits ein Blick in die Lieferzeiten im Apple Store, aber m...
Apple arbeitet an Prototyp für Siri-Lautsprecher Berichten zufolge testet Apple derzeit einen ersten Lautsprecher-Prototypen, der mit Sensoren zur Gesichtserkennung ausgestattet ist. Genau wie bei Am...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.






Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>