News & Rumors: 6. Januar 2014,

Simpsons-Raubkopierer muss 7 Millionen Euro an Fox zahlen

20th Century Fox
20th Century Fox - Logo

Der Betreiber von Watch The Simpsons Online und Watch Family Guy Online muss umgerechnet rund 7 Millionen Dollar Schadensersatz an die Film-Firma 20th Century Fox zahlen. Er betrieb zwei Webseiten, auf denen man sich Folgen der Serien online anschauen konnte.

Nachdem die Webseiten 2008 bzw. 2009 online gegangen waren, standen sie regelmäßig unter dem Beschuss der Rechteinhaber. Das hatte zur Folge, dass der Betreiber oft den Hoster wechseln musste und schließlich die Domains beschlagnahmt wurden. Wie Torrent Freak berichtet (engl.) folgte als nächster Schritt eine Urheberrechtsklage von Fox Anfang Oktober 2013.

Werbung

Nicht vor Gericht anwesend

Der Betreiber selbst wollte an dem Prozess nicht teilhaben, da er wusste, dass er ihn nicht gewinnen kann. Deshalb wurde das Urteil kurz vor Weihnachten in seiner Abwesenheit verkündet. Torrent Freak wurde von Timothy Lowman über die Details in Kenntnis gesetzt. Demnach setzt sich der Schadensersatz von insgesamt 10,5 Millionen Kanadischen Dollars (ca. 7,2 Millionen Euro) vor allem aus dem entstandenen “Schaden” pro Folge zusammen, den das Gericht auf 13.888,88 CAD beziffert hat.

Interessant wird der Fall dadurch, dass die Webseiten die Serien selbst nicht gehostet haben. Die Webseiten boten nur eingebettete Player an, die Filme selbst wurden auf fremden Servern gespeichert. Dass Fox so viel Geld zugesprochen bekommen hat und dies mit allen Mitteln einklagt, obwohl die Summe für den Betreiber nicht zu stemmen ist, ist wie eine Fliege mit einer Atombombe zu erschlagen – so hat es dessen Anwalt verglichen.

Das Urteil sieht außerdem vor, dass Timothy Lowman bei strafbewährter Unterlassung untersagt wird in der Zukunft das Urheberrecht von Fox zu missachten.

Weitersagen

Zuletzt kommentiert

 2 Kommentar(e) bisher

  •  Phil Go (6. Januar 2014)

    dabei haben die in der letzten folge die ganze raubkopierer-verfolgung auf die schippe genommen.

  •  Blog4i.de (6. Januar 2014)

    Tja, die Macher der Comics und Serien sind nicht Fox.


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Werbung