News & Rumors: 6. Juni 2014,

FIFA 15 auf PC endlich mit Konsolen-Engine von PS4 und Xbox One

FIFA 15
FIFA 15 - Logo

Electronic Arts hat bestätigt, dass FIFA 15 für Windows PC die auf PS4 und Xbox One eingesetzte Ignite Engine verwenden wird und damit die gleichen Features bieten soll.

Mehr Details zu FIFA 15 wird Electronic Arts sicherlich im Rahmen der E3 in der kommenden Woche bekanntgeben. Bis dahin erreichte uns jedoch per Pressemitteilung der Hinweis auf die Systemvorraussetzungen der PC-Version.

Systemvoraussetzung

FIFA-15-Gamer werden mindestens einen 64-Bit-Version von Windows 7, 8 oder 8.1 benötigen, sowie 4GB RAM und 15GB Festplattenspeicher. Darüber hinaus wird ein Intel Q6600 Core2 Quad mit 2,4 GHz als Minimum angesehen werden und Grafikkarten des Typs ATI Radeon HD 5770 oder Nvidia GTX 650, die DirectX 11.0 tauglich sind.

Empfohlen wird hingegen ein Intel i5-2550K mit 3,4 GHz und 8GB RAM, sowie eine ATI Radeon HD 6870 oder Nvidia GTX 460.

Artikel bewerten

Ähnliche Beiträge

iTunes-Backups für iOS 10 lassen sich viel leichte... Es hat durchaus seinen Reiz, die Daten des iPhones mit iTunes (statt mit iCloud) zu sichern. Wenn die Verschlüsselung aktiviert wird, werden Passwörte...
iPhone 7: Nachfrage hoch, für Verkaufsrekord wird ... Es ist beinahe egal, wen man fragt: Das iPhone 7 genießt eine hohe Nachfrage. Dazu reicht bereits ein Blick in die Lieferzeiten im Apple Store, aber m...
Apple arbeitet an Prototyp für Siri-Lautsprecher Berichten zufolge testet Apple derzeit einen ersten Lautsprecher-Prototypen, der mit Sensoren zur Gesichtserkennung ausgestattet ist. Genau wie bei Am...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.






App(s) und Produkte zum Artikel

FIFA 14Name: FIFA 14
Hersteller: Electronic Arts
Preis: 7,44 EUR

Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>